Googles alljährliche Entwicklerkonferenz Google I/O 2015 findet in diesem Jahr am 28. und 29. Mai statt. Im Zuge dessen werden Neuheiten aus diversen Entwicklungsbereichen des Unternehmens vorgestellt – unter anderem Chrome und Android. Es gilt als sicher, dass wir einen ersten Blick auf Android M erhalten werden. 

Tipp: Infos zur Google I/O 2016 gibt es hier: Google I/O 2016 – Alle Infos.

Google I/O 2015: Android M, Chromecast 2 und viel mehr

Der Termin für die Google I/O 2015 wurde im Februar dieses Jahres bekannt gegeben. Im Unterschied zum letzten Jahr findet die große Entwicklerkonferenz bereits Ende Mai zwischen dem 28. und 29. Mai statt. Die I/O 2014 wurde am 25. und 26. Juni veranstaltet. Somit erhalten wir in diesem Jahr einen geschlagenen Monat früher Einblicke in Googles neue Entwicklungen und Produkte.

Wir haben an anderer Stelle (siehe Link oben) bereits zusammengefasst, womit wir in diesem Jahr im Zuge der Google I/O rechnen können. Unter anderem gilt als sicher, dass es wie im vergangenen Jahr einen ersten Blick auf die neueste Android-Iteration geben wird. Diese wird bis zur Freigabe der finalen Version im Herbst Android M heißen. Bis dahin können wir munter raten, für welche Leckerei der 13. Buchstabe im Alphabet stehen wird – Muffin, Marshmallow, Macaron oder vielleicht doch etwas ganz anderes.

Wir werden zeitnah über die Neuerungen berichten und die Keynote, die am 28. Mai um 19:00 Uhr unserer Zeit ausgetragen wird, zusammenfassen.

Google I/O 2017
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

Kommentare

Weitere Themen

* gesponsorter Link