iPad-Zubehör: Geheimniskrämerei bei hama (IFA)

Sebastian Trepesch
5

hama bringt mit der Internationalen Funkausstellung (IFA) weiteres Zubehör für iPhone und iPad auf den Markt. Um die überraschensten Neuheit zu entdecken, musste ich es erst in den Händlerbereich des hama-Messestandes auf der IFA schaffen. Und selbst dort legte der Hersteller ein Produkt noch nicht aus. Ein Produktmanager hatte es aber in der Jackentasche.

Die Überraschung Nummer eins, dort im hama-Händerbereich: Ein mobiler DVB-T-Empfänger namens Tablet TV oder TV Mode, der per WiFi das TV-Signal auf iPhone oder iPad (Bild oben) überträgt. Keine Weltneuheit, aber bisher das große Geschäftsfeld der OS X- und iOS-Spezialisten Elgato und equinux. Und: hama will seinen Tuner sogar für Android anbieten. Daran haben sich die anderen nicht herangetraut. Weitere technische Daten sind noch nicht bekannt.

Schon zwischen den beiden ersten Herstellern gab es vor ein paar Monaten einigen Zündstoff. Grund: Ihre DVB-T-Empfänger tizi und Tivizen (Vergleichstest auf macnews.de) sind baugleich. Welche Ideen stammen von wem, wer hat was eingekauft, wer hat was abgekupfert?

Noch gar nicht offiziell verkündet, nicht ausgestellt und noch namenlos: hama bereitet einen Tuner für den Dock-Anschluss des iPads vor, der genauso aussieht wie das Produkt, das equinux auf der IFA angekündigt hat. hama hat sich wohl beim Fabrikanten Valups eingekauft, von dem auch equinux sein Produkt herstellen lässt.

Ein hama-Produktmanager hat erst in diesen Tagen ein erstes Exemplar bekommen. Veröffentlichungstermin ist folglich noch unbekant, aber zum Weihnachtsgeschäft soll es schon in den Ladenregalen stehen. Preis könnte bei 79 Euro liegen. Update: Auf macnews.de gibt es jetzt ausführliche Informationen zu den DVB-T-Empfängern von equinux, Elgato, Belkin und hama.

Weitere interessante Neuheiten von hama, die jetzt beziehungsweise in den nächsten Tagen lieferbar sein sollen:

  • Ein , der auf der Kappe eine softe Spitze hat. Mit dieser kann man auf Touchscreens schreiben (14,99 Euro).

  • Ein , mit dem iPhone/iPad/iPod an ein TV-Gerät angeschlossen werden kann. Die Stromversorgung erfolgt über ein beiliegendes Netzteil (5V, 2,5A). Preisempfehlung: 59,99 Euro.

Auf einer extra Seite findet ihr alle Meldungen des GIGA-Netzwerks zur IFA 2011 in Berlin.

Weitere Themen: iPad, Huawei Ascend D3, Samsung Galaxy Glass, Kobo Arc 10HD, Sony Xperia Z1, Samsung Galaxy Note 10.1, ASUS Transformer Pad Infinity TF700KL