iPhone 4-Hüllen: I'm Famous, abbaubar oder wasserdicht (IFA)

Sebastian Trepesch
3


“F*** Me, I’m Famous” – Klare Ansage, wer sein iPhone in so eine Hülle steckt. Den Titel von Cathy und David Guetta ziert nun auch der Handy-Schmuck, ausgesprochen wird er natürlich ohne Sternchen, mit den fehlenden Buchstaben.

Diese iPhone-Hüllen gibt es in Kürze zu kaufen, aktuell ist nur die zugehörige erhältlich.

Man könnte auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) schon fast eine eigene Halle mit iPhone-Hüllen eröffnen. Hier ein winzig kleiner Auszug dessen, was es bereits gibt und was bald kommen wird.

Schaut sehr gewöhnlich aus, ist es aber nicht: plant von iCU ist aus Bioplastik gefertigt. Die 100 Prozent Maisstärke sollen aber so hart wie Carbonat sein. Das Bioplastik ist biologisch abbaubar, es dauert aber selbst auf dem Kompost ein paar Jahre, bis sie zerfällt. 22,90 Euro kostet die umweltfreundlichere bei Amazon.

Selbe Marke, andere Idee: Die Hülle Bricks greift das Lego-Design auf und soll auch damit kompatibel sein. Preis um die .

Wer lieber malt statt mit Bauklötzen spielt, der kann seine Kreativität auf der Trexta-Hülle Sketch Up ausleben. Das Case ist aus recyceltem Papier und Plastik.

Pompöös sind die . Nein, sie kosten keine 200 Euro, sondern sind für knapp 25 Euro zu haben.

Teuerer wird es dagegen bei Vaja. Für die persönliche Konfiguration stehen jetzt neue Materialien und Farben zur Auswahl. Einer der Highlights ist und bleibt aber die iVolution Top Mamut Exclusive Leder-Edition, handgefertigt aus argentinischem Leder. Kosten: 100 Euro.

Bei der nächsten Wanderung durch den Monsunregen, oder für das Filmchen unter Wasser schützt Liquid Shield von XGear bis 2,7 Meter Wassertiefe. Eingaben auf dem Touchscreen sind trotzdem möglich.

Ein Abstecher zu iPod Touch 4G. Wer es knallig bunt und halbtransparent mag, könnte mi Pebble von iSkin glücklich werden. Passend dazu die Vu-Hülle für das iPad 2.

Auf einer extra Seite findet ihr alle Meldungen des GIGA-Netzwerks zur IFA 2011 in Berlin.

Hat dir "iPhone 4-Hüllen: I'm Famous, abbaubar oder wasserdicht (IFA)" von Sebastian Trepesch gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: iPhone 4, iPhone, Huawei Ascend D3, Samsung Galaxy Glass, Kobo Arc 10HD, Sony Xperia Z1, Samsung Galaxy Note 10.1, ASUS Transformer Pad Infinity TF700KL