IFA 2011: Was von der Messe übrig blieb …

Amir Tamannai
1

Nein, die Überschrift ist nicht im übertragenen Sinne gemeint und es folgt jetzt keine philosophische Abhandlung über den Sinn und die Nachhaltigkeit mobiler Technologien. Es geht schlicht um zwei Hands On-Videos, die übrig geblieben sind. Während die ganzen Tüten, Prospekte und die Toshiba-Brille unbeachtet in der Schmuddelecke der Redaktion vor sich hin verwesen, wollen wir euch die beiden Clips aber auf jeden Fall noch präsentieren. Es geht immerhin um Outdoor-Equipment für eure Android-Geräte.

IFA 2011: Was von der Messe übrig blieb …

Einen Handschuh und ein paar solar- beziehungsweise Kurbelbetriebene GPS-Akku-Auflade-Geräte hatten wir auf der IFA noch entdeckt, abgefilmt und dann beinahe vergessen — bis Daniel eben seine SD-Karte ausmisten wollte. Glücklicherweise löscht der Mann Daten niemals blindlings und so präsentieren wir euch die beiden Hands On-Videos als kleinen Nachtrag an dieser Stelle.

Im ersten Clip stellen wir euch die Agloves vor – Wollhandschuhe mit eingenähten Silberfäden, die das Bedienen kapazitiver Touchscreens auch bei widrigen klimatischen Bedingungen erlauben:

Und wer sich mit diesen Handschuhen nun in die Wildnis wagt und dann mittendrin im Niemandsland feststellt, dass ihm der Saft ausgeht, nimmt einfach eines der in diesem Hands-On vorgestellten Soulra-Geräte zur Hand und kurbelt seinen Androiden wieder zu neuem Leben:

Wer ernsthaftes Kaufinteresse am Handschuh oder den GPS-Geräten hat, schaut mal unter www.agloves.eu oder www.soulra.de vorbei.

Dieser Artikel ist ursprünglich auf androidnext.de erschienen. androidnext und GIGA ANDROID sind jetzt eins. Mehr erfahren.

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz