IFA 2011: Was von der Messe übrig blieb …

Amir Tamannai
1

Nein, die Überschrift ist nicht im übertragenen Sinne gemeint und es folgt jetzt keine philosophische Abhandlung über den Sinn und die Nachhaltigkeit mobiler Technologien. Es geht schlicht um zwei Hands On-Videos, die übrig geblieben sind. Während die ganzen Tüten, Prospekte und die Toshiba-Brille unbeachtet in der Schmuddelecke der Redaktion vor sich hin verwesen, wollen wir euch die beiden Clips aber auf jeden Fall noch präsentieren. Es geht immerhin um Outdoor-Equipment für eure Android-Geräte.

IFA 2011: Was von der Messe übrig blieb …

Einen Handschuh und ein paar solar- beziehungsweise Kurbelbetriebene GPS-Akku-Auflade-Geräte hatten wir auf der IFA noch entdeckt, abgefilmt und dann beinahe vergessen — bis Daniel eben seine SD-Karte ausmisten wollte. Glücklicherweise löscht der Mann Daten niemals blindlings und so präsentieren wir euch die beiden Hands On-Videos als kleinen Nachtrag an dieser Stelle.

Im ersten Clip stellen wir euch die Agloves vor – Wollhandschuhe mit eingenähten Silberfäden, die das Bedienen kapazitiver Touchscreens auch bei widrigen klimatischen Bedingungen erlauben:

Und wer sich mit diesen Handschuhen nun in die Wildnis wagt und dann mittendrin im Niemandsland feststellt, dass ihm der Saft ausgeht, nimmt einfach eines der in diesem Hands-On vorgestellten Soulra-Geräte zur Hand und kurbelt seinen Androiden wieder zu neuem Leben:

Wer ernsthaftes Kaufinteresse am Handschuh oder den GPS-Geräten hat, schaut mal unter www.agloves.eu oder www.soulra.de vorbei.

Dieser Artikel ist ursprünglich auf androidnext.de erschienen. androidnext und GIGA ANDROID sind jetzt eins. Mehr erfahren.

Weitere Themen: HTC Desire 820, LG G Watch R, LG G3 Stylus

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz