Niederlande – Deutschland im Live-Stream: Nutzen Jogis Neue ihre Chance in Amsterdam?

von

Die Absagenliste von Jogi Löw vor dem Spiel in Amsterdam liest sich fast wie die Aufstellung der letzten DFB-Begegnungen. Dafür rücken viele Hoffnungsträger nach. Können Neustädter, Jung, Adler und Co. ihre Chance nutzen? Davon kann man sich im Free-TV und beim Livestream vom Fußball-Freundschaftsspiel Niederlande – Deutschland selbst überzeugen.

Niederlande – Deutschland im Live-Stream: Nutzen Jogis Neue ihre Chance in Amsterdam?

Ganze acht Stammspieler hat der Teamchef zu verschmerzen: Nach dem schon länger verletzten Mario Gomez sagte auch die zweite Spitze, Miroslav Klose, für das Länderspiel am Mittwoch wegen einer Erkältung ab. Ohne etatmäßigen Stürmer muss Löw nun seine Offensive gegen die Niederlande zusammenstellen. Mit großer Wahrscheinlichkeit wird Marco Reus die zentrale Position bekleiden – was er auch in Gladbach in der vergangenen Saison ab und zu tat. Eine Alternative wäre Lukas Podolski, der in der Spitze aber nicht unbedingt seine Stärken hat.

Im Mittelfeld können sowohl die Bayern-Stars Bastian Schweinsteiger und Toni Kroos als auch die “Königlichen” Mesut Özil und Sami Khedira nicht auflaufen. Defensiv deutet alles darauf hin, dass Gündogan und Lars Bender beginnen werden – vielleicht bekommt aber auch Zwilling Sven Bender nach dem Aussortieren vor der EM und Verletzung wieder Spielpraxis, oder der Debütant Roman Neustädter. Offensiv kann Jogi Löw auf Thomas Müller in glänzender Form zurückgreifen, daneben könnten Mario Götze, Lukas Podolski oder André Schürrle agieren. Aber auch Lewis Holtby und Julian Draxler wären Kandidaten.

In der Abwehr fallen die Münchener Holger Badstuber und Jerome Boateng aus, auch Linksfuß Marcel Schmelzer muss passen. Voraussichtlich wandert dann Philipp Lahm wieder auf links, während Höwedes die Rechte Seite dichtmacht. Für die Bank wurden dafür Routinier Heiko Westermann und U21-Nationalspieler Sebastian Jung von Eintracht Frankfurt nachnominiert.

Zuletzt trafen die beiden europäischen Nachbarn bei der Europameisterschaft 2012 in Charkiw aufeinander. Mario Gomez legte mit einem Doppelschlag vor, van Persie konnte in der zweiten Halbzeit nur noch verkürzen.

Der holländische Torschütze wird aber verletzungsbedingt am Mittwoch ebensowenig auflaufen können wie Sneijder und Stekelenburg – auch die Niederlande mit Coach Louis van Gaal müssen auf einige Hochkaräter verzichten.

Niederlande – Deutschland: Live-Stream ab 20.15 Uhr

Die ARD überträgt das Fußball-Freundschaftsspiel am heutigen Mittwoch ab 20.15 Uhr, und auch online ist die Sportschau dabei: Hier geht es zum Niederlande-Deutschland-Live-Stream. Falls der offizielle Stream überlastet sein sollte, bietet auch der legale Online-Dienst Zattoo eine Alternative (gegen Anmeldung mit E-Mail-Adresse). Anpfiff beim Klassiker ist dann um 20.30 Uhr.


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

Anzeige
GIGA Marktplatz