4 Gründe, warum Smartphones die besseren Fotoapparate sind

von

Braucht man heutzutage überhaupt noch eine normale Point-and-shoot-Fotoknipse? Macworld hat sich diese Frage gestellt und nennt trotz besser Bildqualität, verlustfreien Zooms und besserer ISO-Werte bei normalen Kameras Gründe, warum Smartphones besser als Foto-Apparate sind.

Die Gründe:

1. AppsEin großer Vorteil sind Apps die den Funktionsumfang einer Smartphone Kamera erweitern. Die herkömmliche Digitalknipse ist nicht erweiterbar, Smartphones lassen sich mit allerlei Sperenzchen ausstatten,wie Bildbearbeitung, immer neue Filter, Tutorials … und das fortlaufend.

2. Sharing-Funktionen – Per Smartphone lassen sich die Bilder sofort weiterverschicken und in soziale Netzwerke einbinden, unterstützt durch vollwertigen Internet-Zugang.

3. Großer Bildschirm: Foto-Kameras werden immer kleiner, damit auch der Screen, auf dem man die Fotos sieht. Da ist der Smartphone-Screen größer und auch in besserer Auflösung.

4. Design: Vielleicht der Killer-Grund: Weil Smartphones eigentlich ja vom Telefon-Gedanken her kommen, wurde die Foto-Funktion noch einmal von Grund auf neu gedacht und entworfen – intuitiver und userfreundlicher. Kein Wunder, dass neue Kamera-Generationen inzwischen Smartphone-Features kopieren…

Überzeugt?

(Bild: Macworld)


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz