Gingerbread und Honeycomb in nächster Android-Version vereint [MWC 2011]

Daniel Kuhn
5

Viel Neues gab es auf der Google Keynote gestern nicht zu sehen oder hören. Eric Schmidt hat allerdings ein paar Nebensätze fallen lassen, die ein genaueres Bild von der Zukunft unseres mobilen Lieblingsbetriebssystems zeichnen. Die wohl größte Überraschung: Die nächste Android-Version wird mit einem „I“ anfangen und den Namen einer Süßspeise tragen.

Gingerbread und Honeycomb in nächster Android-Version vereint [MWC 2011]

Okay, der Namenshinweis ist zugegebenermaßen keine Überraschung. Der Name Ice Cream beziehungsweise Ice Cream Sandwich für die nächste Version gilt schon länger als sicher. Aber dank Eric Schmidt wissen wir jetzt auch, dass mit dieser Version Gingerbread für Smartphones und Honeycomb für Tablets zusammen geführt werden sollen. Die mit Honeycomb eingeführten Fragments werden dabei sicherlich eine große Rolle spielen. Diese ermöglichen Entwicklern nämlich eine App für verschiedene Display-Auflösungen parallel zu programmieren.

Wann die neue Version fertig sein wird, wollte Eric Schmidt zwar nicht verraten, allerings hat er darauf hingewiesen, dass die letzten Android-Versionen im Abstand von sechs Monaten rausgekommen sind. Gingerbread wurde im Dezember, Honeycomb im Februar angekündigt, also ist ein neuer Release im Sommer möglich — ein Ice Cream Sandwich würde definitiv gut in diese Jahreszeit passen. Wir berichten natürlich, sobald es Nachtisch Neuigkeiten gibt.

Anzeige
Alte Handys, Tablets & Mehr verkaufen. Jetzt zur MWC die Hammerpreise von FLIP4NEW sichern! Gebrauchtes zu Bargeld machen. FLIP4NEW kauft Ihnen fast alles ab! Von Handys und Notebooks über Digicams bis hin zu allen Android-Geräten.

Weitere Themen: Version, Android

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz