MWC 2011: Alle Zeichen stehen auf Mobile Payment

Ben Miller
1

MWC 2011 - Deutsche Telekom Pressekonferenz
Der Preiskampf zwischen den Mobilfunkern wird härter und durch immer bessere mobile Geräte wie Smartphones und Tablets steigt gleichzeitig die Netzauslastung rasant an. Zudem drückt die EU energisch Roaming-Kosten innerhalb der EU und möchte diese sogar komplett abschaffen. Drei Faktoren, die sich nicht gerade positiv auf die Gewinnmargen der Mobilfunker auswirken. Die großen Konzerne suchen deshalb neue Betätigungsfelder, nicht nur um Ihre Gewinne wieder aufzupolieren, und scheinen mit NFC auch ein Vielversprechendes gefunden zu haben.

MWC 2011 - Deutsche Telekom PK - NFC

Near Field Communication (NFC) ermöglicht den schnellen, einfachen und resourcenschonenden kabellosen Datenaustausch zwischen zwei Geräten, idealerweise Smartphones. Eine weitreichendere Erläuterung von NFC findet sich hier in unserem Artikel vom November. Das primäre Einsatzgebiet von NFC ist Mobile Payment – also das mobile Bezahlen mit dem Handy.

MWC 2011 - Deutsche Telekom PK Slides NFC

Zahlreiche Hersteller, darunter Samsung, LG und RIM (Blackberry) präsentieren auf dem aktuellen Mobile World Congress Smartphones mit integrierter NFC welche noch dieses Jahr auf den Markt kommen sollen.

Gerüchten zufolge wird auch Apple die fünfte iPhone-Generation mit NFC ausstatten. So deutete beispielsweise die Deutsche Telekom heute morgen bei ihrer Pressekonferenz an, dass das iPhone 5 wahrscheinlich über NFC verfügen werde (Bild oben). Wirft man einen Blick auf Apples Patent-Pool und die Bestrebungen der Apple-Konkurrenz, scheint NFC für den Apfel unausweichlich.

MWC 2011 - Deutsche Telekom PK Slides NFC

Schon jetzt haben sich zahlreiche Mobilfunkunternehmen zu Konsortien zusammengeschlossen um Mobile Payment voranzutreiben und sich diesen Markt zu sichern. Denn auch Kreditkartenunternehmen sowie unter anderem Paypal wollen diesen Zug nicht verpassen. Ein Wettrennen zwischen Mobilfunkern und Kreditinstuten bahnt sich an.

MWC 2011 - Deutsche Telekom PK Slides NFC

Ein Handy mit NFC könnte schon sehr bald Bankomat- und Kreditkarten überflüssig machen. Dank Kompatibilität mit RFID-Chips kann ein NFC-Handy beispielsweise sogar über Produkte informieren, die im Supermarktregal stehen – sofern diese Produkte mit RFID-Etiketten ausgestattet sind wie sie derzeit zum Beispiel zur Diebstahlsicherung eingesetzt werden.

MWC 2011 - Deutsche Telekom PK
MWC 2011 - Deutsche Telekom PK Slides NFC

Wie der Telekom-Präsentation zu entnehmen rechnet die Branche mit einer schnellen Adaption von NFC.

  • Schon bald soll es zur Standardausstattung jedes Smartphones gehören.
  • Bis 2015 soll die Zahl ausgelieferter NFC-Chips auf über 785 Millionen ansteigen.
  • UK und Deutschland sollen einer Studie von Mastercard zufolge die interessantesten europäischen Märkte für NFC sein.
  • Innerhalb von 2 Jahren sollen bereits 67% der Smartphone-User NFC regelmäßig nutzen

Frank Ritter & Ben Miller, MWC 2011, Barcelona

Anzeige:
Alte iPhones, iPads & mehr verkaufen. Jetzt zur MWC die Hammerpreise von FLIP4NEW sichern! Gebrauchtes zu Bargeld machen. FLIP4NEW kauft Ihnen fast alles ab! Von Handys und Notebooks über Digicams bis hin zur gesamten Apple Produktpalette.

Weitere Themen: ZTE Grand Memo II LTE, Sony Xperia Tablet Z2, Samsung Gear Fit, Sony Xperia Z2, Nokia X, X+ und XL, LG G2 Mini , ASUS Padfone Infinity, Huawei Ascend P2, Samsung Galaxy NX

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz
}); });