MWC 2012: HTC One X Hands-On

Robert Weber
10

Vor einigen Wochen hatte HTC angekündigt, dass man sich neu orientieren möchte und weniger Geräte auf den Markt “schmeißen” möchte. Man möchte wieder “Hero-Geräte” hervorbringen. Und den Anfang macht man mit den neuen HTC One Smartphones. Und das Flaggschiff dieser neuen Reihe — das HTC One X — hatten wir auf dem MWC im Hands-On!

MWC 2012: HTC One X Hands-On

In dem Video seht ihr die LTE-Version des HTC One X, deshalb werkelt ein Qualcomm Snapdragon S4 MSM8960 1,5 GHz Dual-Core Prozessor im Inneren und kein NVIDIA Tegra 3. Nach Deutschland wird aber zuerst die Tegra 3-Version kommen. Kommen wir aber nun zum Video:

Wer mich kennt, der weiß, dass ich HTC Smartphones bevorzuge und deshalb hat es mir das HTC One X besonders angetan. Für mich persönlich ist es auf keinen Fall zu groß. Der 4,7 Zoll große Super LCD2-Bildschirm mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln sieht einfach nur hervorragend aus und die neue HTC Sense 4.0 Benutzeroberfläche finde ich ebenfalls richtig klasse — da bin ich aber wohl so ziemlich der Einzige. ;-)

Das Smartphone hat meiner Meinung nach zwei Nachteile: der fest verbaute Akku und der fehlende Speicherkartenslot. Diese zwei Punkte werden einige sicherlich vom Kauf abbringen, doch mich persönlich stört dies nicht. Mir reichen 32 GB völlig aus und den Akku habe ich bei meinen bisherigen Smartphones noch nie gegen einen neuen ausgetauscht. Wie findet ihr das HTC One X? Was stört euch? Was findet ihr gut und wie würdet ihr es am liebsten verändern?

HTC One X vorbestellen:
| getgoods | |

Weitere Themen: HTC One X, ZTE Grand Memo II LTE, Sony Xperia Tablet Z2, Samsung Gear Fit, Sony Xperia Z2, Nokia X, X+ und XL, LG G2 Mini , ASUS Padfone Infinity, Huawei Ascend P2, HTC

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz