MWC 2012: LG Optimus L3 Hands-On

von

Das LG Optimus L3 soll noch im März auf den Markt kommen. Es verfügt über ein 3,2 Zoll großes Touchscreen-Display und arbeitet mit Android 2.3 (Gingerbread). Noch steht nicht fest, ob das Design-Smartphone in Zukunft auch noch ein Update auf Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) erhalten wird. Wir haben uns das Optimus L3 mal näher angesehen.

MWC 2012: LG Optimus L3 Hands-On

Das Design der L-Serie basiert auf fünf Säulen, die LG wie folgt auflistet:

Modern Square Style soll dafür sorgen, dass das Gerät komfortabel in der Hand liegt
Floating Mass Technology ist zuständig für das schlanke Erscheinungsbild
Seamless Layout bietet eine intuitivere Tastenanordnung
Harmonized Design Contrast soll mit Metallic-Akzenten punkten
Sensuous Slim Shape spendiert dem Gerät eine natürliche Form

Aber macht euch selbst ein Bild vom neuen LG Optimus L3

Spezifikationen

• 800 Mhz Prozessor (Qualcomm)
• 3,2 Zoll (8,13 cm) LCD-TFD-Display
• 240 x 320 Pixel mit 16 Mio. Farben
• Größe: 101.2 x 59.9 x –mm
• Benutzeroberfläche LG S-Class
• Android 2.3 (Gingerbread)
• GSM/ UMTS/WCDMA
• WLAN 802.11 b/g/n
• Bluetooth 2.1
• Akku 1.500 mAh (Li-Ionen)
• Touchscreen kapazitiv
• 3,15 Megapixel Kamera (max. 2.048 x 1.536 Pixel)
• Ansteckbarer Blitz
• Video-Aufzeichnung
• Flash-Speicher 2,7 GB
• Unterstützt MicroSD- und MicroSDHC-Karten bis max. 32 GB
• GPS/ Geotagging
• Kostenlose Navigation
• Lage-Sensor
• Stereo FM-Radio
• 3,5 mm Klinkenstecker

Weitere Themen: ZTE Grand Memo II LTE, Samsung Gear Fit, Sony Xperia Tablet Z2, Nokia X, X+ und XL, Sony Xperia Z2, LG G2 Mini , ASUS Padfone Infinity, Huawei Ascend P2, Samsung Galaxy NX, LG


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

Anzeige
GIGA Marktplatz