MWC 2012: LG Optimus L5 Hands-On

von

Wir haben uns der Reihe nach alle L-Geräte von LG angeschaut. So auch dass L5, dass angeblich die Mittelklasse der L-Serie angehört. Was die Specs angeht, reicht es unserer Meinung nach eher in den Einsteiger-Bereich. Innerhalb der L5 Reihe stimmt die Platzierung allerdings.

MWC 2012: LG Optimus L5 Hands-On

Formschön aber schwach auf der Brust. Im Vergleich zum Einsteiger Sony Xperia U, siegt das L5 höchstens im Design und auch nur, wenn einem die neue Xperia Optik nicht gefällt. Man sollte sich bei der L-Series im Klaren sein, dass hier in erster Linie der Stil, nicht der Inhalt zählt. Der UVP soll bei ca. 200 Euro liegen. Zum Glück ist Ice Cream Sandwich installiert, sonst wären die Unterschiede zum L3 kaum spürbar.

Spezifikationen

• Prozessor: 800 MHz Single-Core-Prozessor (Qualcomm M7225A)
• Chipsatz: TI OMAP 4430
• 4 Zoll LCD-TFD Display
•  480 × 320 Pixel mit 16 Mio. Farben
• Größe: 118.3 x 66.5 x 9.8 mm
• Benutzeroberfläche LG S-Class
• Android 4 (Ice Cream Sandwich)
• GSM/ UMTS/WCDMA
• WLAN 802.11 b/g/n
• Bluetooth 3.0, NFC und DLNA
• Akku 1.500 mAh (Li-Ionen)
• Touchscreen kapazitiv
• 5 Megapixel Kamera (max. 2.592×1944 Pixel)
• Ansteckbarer Blitz
• Unterstützt MicroSD- und MicroSDHC-Karten bis max. 32 GB
• GPS/ Geotagging
• Digitaler Kompass
• Licht- und Lage-Sensor
• 3,5 mm Klinkenstecker

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Weitere Themen: LG Optimus L5, ZTE Grand Memo II LTE, Samsung Gear Fit, Sony Xperia Z2, Sony Xperia Tablet Z2, Nokia X, X+ und XL, LG G2 Mini , ASUS Padfone Infinity, Huawei Ascend P2, LG


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

Anzeige
GIGA Marktplatz