Oscars 2012 – der Kurzfilm-Kandidat “The Fantastic Flying Books of Mr. Morris Lessmore” in voller Länge

Martin Beck
3

Noch nie was von „The Fantastic Flying Books of Mr. Morris Lessmore“ gehört? Das ist einer der Oscar-Kandidaten für “Bester animierter Kurzfilm“. Der seit ein paar Tagen bei vimeo in voller Länge zu bewundern ist.

Oscars 2012 – der Kurzfilm-Kandidat “The Fantastic Flying Books of Mr. Morris Lessmore” in voller Länge

„The Fantastic Flying Books of Morris Lessmore“ ist ein Film über die Liebe zu Büchern, inspiriert unter anderem von ““, Buster Keaton, „“, ““ und, äh, Hurricane Katrina. Eingesetzt wurden verschiedenste Animationstechniken, von Miniaturen über klassischem 2D bis hin zu CGI-Elementen.

Regie führt William Joyce, ein vielfach ausgezeichneter Autor und Illustrator, der zur Zeit für Dreamworks „The Rise of the Guardians“ dreht. Als Co-Regisseur fungiert Brandon Oldenburg.

 

Die Academy mag bei ihren Oscar-Nominierungen ja gerne ständig daneben greifen, doch hier hat's mal den Richtigen getroffen. Einfach nur toll!

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz