In der letzten Saison wurde in Köln noch der Einzug in die Europa League gefeiert, nun herrscht kurz nach dem Auftakt der Karnevalszeit Unbehagen. Heute geht es zum nächsten Spiel im Europapokal. Ihr könnt die Partie zwischen dem 1. FC Köln und FC Arsenal im Live-Stream und TV mitverfolgen.

Das Spiel steigt um 19 Uhr. Im Free-TV zeigt Sport1 erst die 21-Uhr-Begegnung zwischen SC Braga und 1899 Hoffenheim. Wollt ihr das Köln-Spiel heute live im TV verfolgen, müsst ihr auf Sky zurückgreifen. Das Spiel wird für Abo-Kunden mit dem Sportpaket live gezeigt. Wer kein langes Sky-Abo abschließen will, sollte einen Blick auf das Sky-Ticket werfen. Hier kann man den Zugang zum Pay-TV-Sportprogramm schon für einen einzigen Tag buchen:

Zum Stream mit dem Sky Ticket

So funktioniert das Sky-Ticket (Video):

Sky Ticket – Sky ohne lange Vertragsbindung
21.531 Aufrufe

Europa League heute im TV und Stream: 1. FC Köln – FC Arsenal

  • Im Free-TV wird Sport1 nach dem Hoffenheim-Spiel die Highlights aus dem Rhein-Energie-Stadion präsentieren.
  • Wenige Stunden nach Abpfiff gibt es zudem die Zusammenfassung von Köln – Arsenal im Stream bei Sky Sport HD über YouTube. Ein Abo wird hier nicht benötigt, die Highlight-Videos der Europa League stehen kostenlos für alle zum Abruf bereit.
  • Wollt ihr das Spiel ohne Sky-Abo live verfolgen, schaltet beim Europa-League-Live-Stream im Online-Radio ein. Kostenlos steht die Übertragung bei WDR Event zur Verfügung. können darüber hinaus mit dem Musik-Streaming-Dienst bei der Live-Berichterstattung zuhören.

Fußball heute: 1. FC Köln – FC Arsenal im Live-Stream und TV – Anstoß, Aufstellungen, Sender

Ein Fest sollte die Rückkehr in den europäischen Fußball für die Kölner Fans und Mannschaft werden. Nach wenigen Wochen ist man jedoch auf den Boden der Tatsachen zurückgekehrt und steht sowohl in der Bundesliga als auch in der Europa League auf dem letzten Tabellenplatz.

Vor dem fünften Gruppenspiel haben die Kölner dennoch weiterhin Chancen auf den Einzug in die nächste Runde:

  • Bei einer Niederlage heute müsste Belgrad gegen Borissow unentschieden spielen. Danach ist im abschließenden Gruppenspiel ein Sieg gegen Belgrad mit mindestens zwei Toren Unterschied Pflicht. Gleichzeitig darf Arsenal nicht gegen Borissow verlieren.
  • Ein Sieg gegen Belgrad in beliebiger Höhe reicht den Kölnern aus, wenn heute beide Partien Unentschieden ausgehen und Borissow im letzten Gruppenspiel nicht gegen Arsenal gewinnt.
  • Spielt Köln heute Unentschieden und gewinnt Borissow, ist am 6. Spieltag ein Sieg des 1. FC Köln gegen Roter Stern Belgrad Pflicht. Gleichzeitig muss Arsenal gegen Borissow gewinnen.
  • Gewinnen heute sowohl Köln als auch Belgrad, hat der Bundesligist das Weiterkommen in eigener Hand. Im letzten Gruppenspiel müsste Köln gewinnen, der Spielausgang im Parallelspiel wäre unwichtig.

Arsenal wird den ungeliebten kleinen Bruder der Champions League nicht einfach hergeben und kommt mit seinen Stars nach Köln. Das Team von Peter Stöger darf sich auf einen Auftritt von Per Mertesacker, Jack Wilshere und Olivier Giroud einstellen. Für Mertesacker wird es ein besonderes Spiel, immerhin feierte der ehemalige Nationalspieler hier sein Bundesliga-Debüt.

Alexis Sanchez und Mesut Özil werden hingegen nicht nach Köln reisen. Köln-Trainer Stöger muss derweil auf einige Stammkräfte verzichten. Leonardo Bittencourt plagen Adduktorenprobleme, Christinan Clemens, Dominique Heintz und Jonas Hector fehlen ebenfalls. Auch Marco Höger, Simon Zoller und Marcel Risse müssen passen. Jorge Meré soll Spielpraxis für die anstehende Aufgabe gegen Hertha BSC am kommenden Sonntag sammeln. Das könnten die Aufstellungen sein:

  • T. Horn - Klünter, Jorge Meré, Maroh, Rausch - Jojic, M. Lehmann, Özcan - Osako - Guirassy, Cordoba
  • Ospina - Debuchy, Mertesacker, Holding - Elneny, Coquelin - Nelson, Maitland-Niles - Wilshere, Giroud, Welbeck

Zum Stream mit dem Sky Ticket

Um 19 Uhr könnt ihr bei der Live-Übertragung des Spiels 1. FC Köln – FC Arsenal im Live-Stream und TV über Sky Sport und das Sky Supersport Ticket einschalten. Im Kölner Stadion werden 50.000 Fans der Traditionsmannschaft erwartet.

* gesponsorter Link