Eigentlich wollte ich mich heute komplett dem Valentinstag und dem ganzen Rummel darum verweigern. Als mir die Kollegen allerdings mit Liebesentzug gedroht haben, musste ich mich leider doch zähneknirschend beugen – die heutige Resterampenkolumne wird ganz romantisch und rosarot und so ausfallen.

Und sonst so? Letzter Kitsch vom Android-Valentinstag (Dienstag, 14.02.2012)

Romantische Hardware

Anstelle einer Valentinskarte könnte man auch ein rosafarbenes Samsung Galaxy Note mit einem selbstgemaltem Liebesgruß verschenken.

Man muss ja nicht immer alle romantischen Klischees bedienen und könnte mit der/dem Liebsten statt dessen auch mal eine Runde 8-Bit-Klassiker mit dem neuen iCade 8-Bitty-Controller auf dem Android-Tablet spielen.

Mit den neuen Dual SIM-Smartphones von Samsung fällt es künftig nicht mehr schwer, Arbeit und romantisches Privatleben unter einen Hut zu kriegen.

Der gemütliche Fernsehabend muss bald auch nicht mehr ohne Android auskommen: Google TV soll bekanntlich noch dieses Jahr in Europa an den Start gehen und Sony will bis dahin entsprechende Geräte auf den Markt bringen.

Kaum hat sich Sony von Ericsson getrennt, bahnt sich eine neue Romanze an: Künftig sollen angeblich auch HTC-Smartphones mit Sonys Playstation Zertifizierung ausgerüstet werden.

Kitschige Software

Mit dem endlich erschienenen Update für die Minecraft Pocket-Edition lassen sich romantische Luftschlösser für die Liebste jetzt noch schöner bauen.

Bisher haben sich Besitzer des Motorola Atrix zu Recht etwas vernachlässigt gefühlt, was Android 4.0-Custom ROMs betraf – jetzt gibt es aber eine große Portion Zuneigung von Ricardo Cerqueira, dessen Erfahrungen mit dem LG Optimus Speed auch dem Motorola Atrix nun ein erstes Custom ROM mit Hardwarebeschleunigung bescheren.

Romantische Liebeslieder lassen sich mit dem letzten PowerAmp-Update nun auch vom Ice Cream Sandwich-Lockscreen aus steuern.

Der schmalzige Rest

Ein romantisches Geschenk für Android-Geeks kommt leider etwas zu spät für den Valentinstag: Die neue Sammelfiguren-Serie von Dead Zebra ist geleakt. Naja, man muss seinen Liebsten ja nicht nur zum Valentinstag Geschenke machen.

Das Fundstück hat heute keinen direkten oder indirekten Android-Bezug, dafür hat es aber irgendwie mit dem Valentinstag zu tun und abgesehen davon spricht mir der interviewte Herr ein bisschen aus der Herzen. Quasi mein indirektes Wort zum Valentinstag.

In diesem Sinne – einen romantischen Feierabend.

* gesponsorter Link