Bevor es heißt, Abschied zu nehmen, gibt es auch am Samstag Konzerte vom Wacken im Live-Stream. Die Metal-Gemeinde schaut neidisch in den Norden Deutschlands, wo im beschaulichen Dörfchen Wacken in Schleswig-Holstein die größte Heavy-Metal-Gaudi des Jahres steigt. Rund 80.000 Musikfreunde versammeln sich heute abschließend  zum Headbangen. Wer kein Ticket bekommen hat, kann zahlreiche Auftritte von Wacken 2017 im Live-Stream online ansehen. 

Heute gibt es unter anderem Heaven Shall Burn, Alice Cooper und Kreator auf die Ohren. Zudem reicht man Daheimgebliebenen den Volbeat-Auftritt vom Donnerstag nach. Los geht es mit den Wacken-Streams vom Samstag um 14:30 Uhr.

Zum 360-Grad-Stream *

Neben diversen kostenlosen und legalen Live-Streams wird es zudem einige Übertragungen vom Wacken im TV geben. Die Bands, Zeiten und Sender findet ihr bei uns. Wie auch beim Rock am Ring dieses Jahr kann man die Wacken-Live-Streams online über MagentaMusik360 mitverfolgen. Der Zugang ist natürlich kostenlos. Doch wann geht es los? Und welche Bands kann man live sehen? Verfolgen könnt ihr viele Bands im Browser und mit der passenden App am Smartphone und Tablet. Ausgewählte Konzerte werden darüber hinaus im TV gezeigt.

Das solltet Ihr beim Kauf von Konzert- und Festivaltickets beachten!
257.007 Aufrufe

Wacken 2017 im Live-Stream und TV: Sender, Zeiten und Termine

Bereits heute, am Donnerstag, den 3. August, gibt es die erste Live-Übertragungen vom Metal-Festival. Viele Metal-Heads befinden sich zur Eröffnung der Übertragungen noch im Büro oder im Garten, der Live-Stream kann mit der entsprechenden App auch unterwegs per Android-Smartphone und iPhone verfolgt werden. Den Auftakt der Übertragungen machen heute Skyline, die gleichzeitig das Festival offiziell eröffnen. Die bisher bestätigten Live-Streams vom Wacken-Festival 2017:

Gestern, Donnerstag, 3. August

Die Wiederholungen von gestern gibt es derzeit noch auf der Wacken-Webseite zu sehen. Kurze Zeit später lassen sich die Wiederholungen auch gezielt bei MagentaMusik360 abrufen. Gestern habt ihr folgende Bands verpasst oder sehen können:

  • 15.00-15.45 SKYLINE
  • 16.00-16.45 ROSS THE BOSS
  • 17.00-18.00 EUROPE
  • 18.15-19.30 STATUS QUO
  • 20.00-22.00 ACCEPT & ORCHESTER
  • 22.15-23.00 FLOTSAM & JETSAM
  • 23.00-00.00 MAMBO KURT

Die Auftritte werden von vier 360-Grad- sowie 20 HD-Kameras eingefangen. Übertragen werden Bands von den beiden Hauptbühnen, der Harder- und Faster-Stage.

Live-Streams vom Freitag, 4. August

Auch heute gibt es die geballte Ladung Metal und Rock auf die Ohren und Augen. Die bestätigten Wacken-Live-Streams vom Freitag, den 4. August:

  • 14:30-15:30 GRAVE DIGGER
  • 15:45-16:45 SONATA ARCTICA
  • 17:00-18:15 SALTATIO MORTIS
  • 18:50-19:35 PRONG
  • 20:00-21:15 APOCALYPTICA
  • 21:30-22:45 EMPEROR
  • 23:00-00:15 MEGADETH
  • 00:30-01:45 TURBONEGRO
  • 02:00-03:00 ANNIHILATOR

Samstag, 5. August

  • 14:30 – 15:45 – Max & Iggor Cavalera
  • 16:00 – 17:15 – Heaven Shall Burn
  • 17:30 – 18:45 – Powerwolf
  • 19:00 – 20:15 – Alice Cooper
  • 20:30 – 21:45 – Amon Amarth
  • 22:00 – 23:00 – Volbeat (Aufzeichnung)
  • 23:00 – 00:00 – Avantasia
  • 00:15 – 01:30 – Kreator
  • 01:45 – 02:55 – Subway To Sally

Der Vorverkauf für die Wacken-2018-Tickets beginnt aller Voraussicht nach in der Nacht von Sonntag auf Montag.

Änderungen sind noch möglich. Weitere Übertragungen folgen zeitversetzt. So wurde etwa angekündigt, das Volbeat-Konzert von Wacken 2017 am Samstag online zur Verfügung zu stellen.

MagentaMusik 360
Preis: Kostenlos
MagentaMusik 360
Preis: Kostenlos

Alle Übertragungen der Wacken-Live-Streams gibt es kostenlos bei MagentaMusik360. Wie der Titel des Angebots bereits erahnen lässt, bekommt ihr hier nicht nur Bilder frontal von der Bühne, sondern könnt zum 360°-Live-Stream einschalten. Kurze Zeit nach dem Live-Auftritt wird es zahlreiche Acts vom diesjährigen Wacken auch in der Wiederholung online geben.

Wo liegt Wacken?

Wacken 2017 im Live-Stream und TV: 3sat zeigt Festival im Fernsehen

Wer nicht am Rechner sitzen will oder eine lahme Internetverbindung hat, sollte sich den Samstagabend freihalten. Dann wird es Wacken im Free-TV geben. 3Sat wird einige Live-Auftritte im Fernsehen übertragen. Los geht es um 20:15 Uhr mit der Übertragung der kompletten Show von Avantasia. Rainer Maria Jilg begleitet das Geschehen. Danach können sich Metal-Freunde auf weitere zeitversetzte Übertragungen freuen. Unter anderem sollen Volbeat, Apocaylptica und Status Quo gezeigt werden. Seid ihr am Samstagabend nicht zu Hause, könnt ihr das 3sat-Programm mit SaveTV online aufnehmen.

Ab heute, 15 Uhr, geht es los mit der ersten Übertragung vom Wacken-Festival 2017. Eingeläutet wird das Event von Skyline.

* gesponsorter Link