1 von 15 © (Verfasser unbekannt)

Wie jedes Jahr wird natürlich auch 2016 am 6. Dezember der Nikolaustag gefeiert. Wer in diesem Jahr fleißig und artig war und zudem seinen Stiefel fein geputzt hat, darf sich über Geschenke freuen. Früher wurde der Stiefel überwiegend mit Früchten, z. B. Äpfeln oder Mandarinen und Nüssen gefüllt, heute finden andere Kleinigkeiten zum Nikolaustag ihren Platz als Geschenk.

Nikolausgrüße: Sprüche zum Versenden per Facebook, WhatsApp und Co.

Die Tradition des Nikolaustages geht auf den Bischof von Myra zurück. Dieser lebte um 280 n. Chr. in der Gegend der heutigen Türkei. Nikolaus von Myra soll am 6. Dezember verstorben sein. Zeit seines Lebens war er für seine guten Taten wie Spenden sowie seine in Nächstenliebe vollbrachten Handlungen bekannt.

Heute ist der Nikolaus vor allem als rotgekleidete Gestalt bekannt, die durch den Schornstein in Häuser steigt, um dort Gaben in Schuhe oder Strümpfe zu hinterlegen. Alternativ kommt der Nikolaus vorbei und fragt Kinder, ob sie dieses Jahr brav waren, um ihnen dann Geschenke oder aber eins mit der Rute mitzugeben. Kinder, die ein Nikolausgedicht aufsagen können, dürfen sich über ein besonders großes Geschenk freuen.

Nikolausgrüße: Sprüche für Facebook, WhatsApp und Co.

Damit ihr eure Grußkarte –ob virtuell per eCard oder per Hand geschrieben -mit einem passenden Spruch versehen könnt, findet ihr nachfolgend einige Nikolaussprüche. Die Sprüche könnt ihr bequem und schnell am Nikolaustag als Gruß per WhatsApp, Facebook und Co. versenden. Auf den folgenden Seiten finden sich weitere Nikolausgrüße mit Bild. Speichert das Bild einfach ab und verschickt es dann als Nachricht per WhatsApp oder packt das Bild auf die Facebook-Pinnwand eurer Freunde.

Natürlich könnt ihr einen der Standardsprüche zum Nikolaustag wählen:

  • Herzliche Grüße zum Nikolaus!
  • Viele Grüße und schöne Geschenke zum Nikolaustag!
  • Einen fröhlichen Nikolaustag und eine stimmungsvolle Adventszeit!

Wer es gerne etwas kreativer mag, kann folgende Nikolausgrüße verwenden:

  • Ach, du lieber Nikolaus,
    komm ganz schnell in unser Haus.
    Hab so viel an dich gedacht,
    hast mir doch was mitgebracht!
    (Volksgut)
  • Sankt Nikolaus, komm in unser Haus,
    leer deine großen Taschen aus,
    stell dein Esel auf den Mist,
    dass er Heu und Hafer frisst.
    Heu und Hafer frisst er nicht,
    Zuckerbrezel kriegt er nicht.
    (Volksgut)
  • Wenn die Glocke sieben schlägt,
    kommt der Niklaus angefegt
    mit dem großen Besenstiel,
    haut die Kinder gar zu viel.
    (Volksgut)
  • Nikolaus, sei unser Gast,
    wenn du was im Sacke hast.
    Hast du was, so lass dich nieder,
    hast du nichts, so pack dich wieder!
    (Volksgut)
  • Niklas ist ein braver Mann.
    Bringt den kleinen Kindern was,
    die Großen lässt er laufen,
    die können sich was kaufen.
    (Volksgut)

Auf den folgenden Seiten findet ihr weitere Nikolausgrüße mit Bild für WhatsApp, Facebook und Co.

Wer es in Bewegung mag, kann zudem die passende App für Nikolausgrüße auf sein Android-Smartphone oder iPhone laden. „Sprechender Santa“ funktioniert genauso, wie die App für lustige Schlümpfe-Sprüche. Über das Mikro im Telefon könnt ihr euren eigenen Nikolausgruß einsprechen, der dann von der App in Santa-Format umgewandelt wird. Die Videos könnt ihr bei YouTube hochladen oder direkt bei Facebook, WhatsApp und Co. als Nikolausgruß posten.

Bilder: Milles Studio, Alexander Raths