Keine Medaillen in Need for Speed - Deutschlands Top Gamer ausgeschieden

Leserbeitrag

Deutschlands NfS-Spieler Sliver und b0unce sind aus dem Wettbewerb ausgeschieden. b0unce unterlag schon in der ersten Playoff-Runde dem übermächtigen russischen Fahrer MrRASER, der sich nun auf bestem Wege in das WCG-Finale befindet. Bei Sliver lief es ein wenig besser. Seinem ersten Gegner aus Malaysia, Heaven, fuhr er souverän davon. Jedoch wartete in der nächsten Runde der polnische Fahrer NaDoL auf den Alternate-Spieler. Das Spiel war äußerst knapp, doch am Ende war Sliver der Spieler, für den dieses Rennen das letzte werden sollte. Das frühe Ausscheiden in Need for Speed: Pro Street stellt einen weiteren schweren Schlag für die deutsche WCG-Delegation dar.

Auch in Carom3D gibt es nichts positives zu berichten. Protonski unterlag dem koreanischen Spieler KEnSin und wird demnächst im Spiel um Platz 3 gegen den Brasilianer guigo123 spielen. Bronze ist in Sichtweise: In der Gruppenphase schlug der Deutsche seinen Gegner bereits.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz