Roccat wird Sponsor der WCG

Leserbeitrag
7

(Micha) Wieder einmal ein wenig eSports für die ruhigen Gemüter der Spielewelt. Was ist wohl das eSports-Ereignis des Jahres? Die WCG 2008 in Köln. Jetzt wurde bekannt gegeben das der deutsche Hardwarehersteller Roccat Sponsor des Großereignis wird.

Roccat wird Sponsor der WCG

Anfang November ist es soweit. Zum ersten Mal werden die World Cybergames in Deutschland stattfinden. Die Olympiade des elektronischen Sport ist defintiv das Highlight des eSports-Jahres 2008. Die noch recht neue Firma Roccat dient als Sponsor für das Event. Es heisst, dass die neue Gamermaus und Tastatur sowie das Roccat Mousepade als Equipment dienen soll.

Da bleibt nur die Frage offen: Welcher Profispieler nutzt es denn? Jeder Spieler hat seine eigene Maus+Tastatur-Kombination und bringt diese mit. Gefüllt mit Pizzakrümeln, Fantaflecken und verschwommenen WASD-Tasten. Wir werden natürlich trotzdem vor Ort sein und das ganze Treiben begutachten, wer weiss vielleicht bleibt ja eine noch nicht angerührte Tastatur von Roccat für uns über. Wie sieht es da bei Euch aus? Seid Ihr auch auf der WCG in Köln? Könnt Ihr nur mit Eurer eigenen Maus spielen? Vermisst Ihr die Brotkrümeln zwischen den Tasten wenn Ihr an einer Fremden seid? Ich hab einige Progamer befragt was sie davon halten:

hoorai|Cymozz (Profi Duell-Shooter Spieler):

cymozz

“Mein Equipment ist mir sehr wichtig auf Events, ich würde nur im äussersten Notfall gestellte Mäuse/Keyboards benutzen. Meine Maus benutze ich schon seit vielen Jahren (mx518, davor 510 davor 500) Tastatur genauso. Tastenanordnung und Tastendruckpunkt sind teilweise recht unterschiedlich. Ich hab noch nie jemanden gesehen der das gestellte Equipment benutzt”

SL|m4Nu (Counter-Strike Spielerin):

manu_speedlink

“Also ich habe meine neue Hardware noch nicht allzu lange, dennoch nehme ich mein Equipment auf jedes Event mit. Denn man ist nicht auf die Mäuse etc. auf der LAN eingespielt. Wenn das gleiche Equipment vor Ort wiederfinden würde, wäre das was anderes. Dennoch: Equipment ist so wichtig wie der Nagellack einer Frau hahaha.”

ToT|Left (Profi Dawn of War Spieler):

left_pic

“Meine Maus habe ich seit 2005 und seitdem ich ein Notebook habe nutze ich auch keine externe Tastatur mehr. Auf Events wo Razer Hardware angeboten wird, nehme ich mein Equipment nicht mit, da ich eigentlich mit allen Razer Mäusen gut zurecht komme.”

mouz|killu (Profi Duell-Shooter Spieler):

killu_pic

“Meine Tastatur (Speedlink Ultra Flat Metal) und Maus (Logitech G1) habe ich schon seit über 3 Jahren. Auch die Vorgänger-Maus, eine Logitech MX 300 war von der Form sehr ähnlich. Ich würde niemals ohne mein Setup auf ein Event fahren. Sobald man eine Komponente wie die Maus austauscht, verändern sich auch alle Werte für die Mausgeschwindigkeit. Ähnliches gilt in abgeschwächter Form auch für Tastaturen, Headets und Monitore.”

bG|aNouC (Koryphäe der Female eSport-Szene):

anouc_bild

“I just changed my gear due to our newest sponsor Razer, so Im getting used to them these days, after ESWC Masters. Now Im using a Razer Copperhead, Razer Lycosa keyboard, Razer Barracuda headset and soon getting a Razer speed mousepad. It’s important for me to use my gear at LAN events… is not hard to get used to new things but u need to use the stuff u are used to for the big events in my opinion =D”

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz