Untote, Menschen und Nachtelfen....

Leserbeitrag
12

(Maxi)…treffen am heutigen Dienstag im Rahmen dritten Spieltages, in den Extreme Masters, aufeinander. Ihr kommt heute Abend ab 20 Uhr in den Genuss dreier Top-Partien mit deutscher Beteiligung.

Untote, Menschen und Nachtelfen....

Der Dienstag gilt nach wie vor als der Extreme Masters Day auf GIGA2. Wir beginnen um 19Uhr mit der ersten WarCraft Begegnung. Nach einem kurzen Counter-Strike Break geht es weiter um 21 bis 23 Uhr. Beginnen wir also gleich mit dem ersten Teil dieser WarCraft Trilogie.

Jeder hat Angst vor ihnen. Keiner mag sie so richtig, eigentlich. Und eigentlich spielt sie auch keiner, aber trotzdem sind sie auf dem Vormarsch! Die blutrünstigen, schlitzohrigen, bärenbauende, talonsmassende…. NACHTELFEN!
So, genug gewhined, zurück zum Wesentlichen. Der dritte Spieltag beherbergt auch noch ein vielversprechendes Nachtelfen Matchup. Beide Spieler sind wohlbekannt und gehören zu den Stärksten, das ihre Zunft zu bieten hat. Vorhang auf für SaSe und Deadmanum
19 Uhr !

SaSe konnte, genauso wie fire_de, am letzten Wochenende auf sich aufmerksam machen, als er den Battle.net Qualifier gewonnen hatte. Auch in seiner Extreme Master Gruppe A befindet er sich auf einem guten 2.ten Platz, direkt hinter NightWolf.
Aber Deadman, der Gegenspieler in dieser Partie für SaSe, befindet sich direkt hinter ihm auf Platz 3 und wird Alles daran setzen ein paar Plätze wiedergutzumachen. Das Nightelf Mirror gilt als das langatmigste Matchup von Allen anderen. Dennoch darf man sich von diesem Vorurteil nicht täuschen lassen, den unterm Strich haben wir hier immer noch zwei der größten Nachtelfen außerhalb Koreas.

Als zweite Partie im Bunde haben wir noch um 21Uhr NightWolf gegen Firestrike. Der Österreicher sorgte schon für die ein oder andere Überraschung in den Extreme Master sorgen. Er gilt als der stärkste Spieler aus der Alpen Pro Series, und hält die Fahne für sein Heimatland hoch. NightWOlf gilt als ein wahrer Newcomer. Auf den World Cyber Games galt er als große Überraschung, da er dort große Namen aus dem Turnier fegte.

Das war natürlich noch nicht alles, denn direkt im Anschluss haben wir noch eine Begegnung in denen zwei weitere klangvolle Namen die um 22 Uhr die Hauptrolle spielen werden.

Es handelt sich das Aufeinandertreffen von fire_de und Giacomo.
Fire konnte sich erst am letzten Wochenende für die Battle.net Global Finals, die auf GIGA2 LIVE übertragen wurden, qualifizieren.
Giacomo ist definitiv einer der stärksten Undeads im europäischen Raum. Das Undead vs Human Matchup ist (wie eigentlich alle Matchups in WarCraft III) mehr oder weniger umstritten. Die Humans fühlen sich durch die fliegenden Mountaingiants (auch bekannt als Destroyer) belästigt, und die Undeads wiederum haben Alpträume von Steamtanks, Level 5 Mountainking und Mass Tower. Ob die beiden Spieler wissen, wie sie mit ihren tiefsten Ängsten umgehen müssen, erfahrt ihr heute Abend ab 20 Uhr.

Diese drei Partien versprechen einen wunderbaren WarCraft-Abend. Also, was bleibt für Euch noch zu tun? Naja… schauen dass Euch die Chips nicht ausgehen, Ihr die Cola nicht ausschüttet (oder ihr holt Euch doch noch ein Glas) und.. achja! GIGA2 einschalten! Ab 19 Uhr bis 20 Uhr und ab 21 Uhr bis 23 Uhr mit Dennis und Maxi.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz