Apple: WWDC Sessions streng geheim

Matthias Radmüller
Apple: WWDC Sessions streng geheim

Apples Ruf neue Produkte bis zum Relase geheimzuhalten dürfte jedem bekannt sein. Bei der diesjährigen WWDC verbietet Apple sogar das weitergeben von Informationen. Nur bei der Keynote wird eine Außnahme gemacht.

BENM.AT berichtet übrigens Live aus San Francisco ( 19:00 MEZ ) – http://live.benm.at

Hat dir "Apple: WWDC Sessions streng geheim" von Matthias Radmüller gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: macOS Sierra, iWork für iCloud: Apples Konkurrent für Google Docs und Office 365