Gerücht: Safari 5 wird auf der WWDC 2010 vorgestellt

Matthias Radmüller
Gerücht: Safari 5 wird auf der WWDC 2010 vorgestellt

Nach 9to5mac plant Apple ein größeres Update für Safari: Die Version 5.0 soll auf der WWDC 2010 präsentiert werden. In der neuen Version soll der Reader deutlich verbessert werden. Auch in den Suchanbietern sollen Yahoo und Bing integriert werden.

Safari 5 soll besonders in der Geschwindigkeit optimiert werden. Javascript soll bis zu 25% schneller ausgeführt werden und die Seiten besser gecacht werden. Zusätzlich zur Verbesserung von HTML5 wird noch DNS Prefetching angewendet und die Safari Developer Tools verbessert.

Hat dir "Gerücht: Safari 5 wird auf der WWDC 2010 vorgestellt" von Matthias Radmüller gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Safari, macOS Sierra, iWork für iCloud: Apples Konkurrent für Google Docs und Office 365