WWDC 2010: Gizmodo wurde nicht eingeladen

Matthias Radmüller
12
WWDC 2010: Gizmodo wurde nicht eingeladen

Gizmodo versuchte wie viele andere Apple Blogs ein Ticket für die WWDC 2010 zu bekommen, Apple hat die Anfrage jedoch ignoriert.

Der Grund für die Ablehnung ist mit großer Sicherheit der iPhone Prototyp, den Gizmodo um $5000 kaufte und anschließend davon Bilder veröffentlichte.

Hat dir "WWDC 2010: Gizmodo wurde nicht eingeladen" von Matthias Radmüller gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: macOS Sierra, iWork für iCloud: Apples Konkurrent für Google Docs und Office 365