WWDC: Apple witzelt über Microsoft

macnews.de

Apple scheint zur diesjährigen WWDC einen direkten Angriff auf Microsoft vorzuhaben – zumindest werblich. Wie Bildern vom WWDC-Veranstaltungsort in San Francisco zu entnehmen ist, hängen dort mehrere entsprechende Banner mit Mac OS 10.

4 (Tiger)-Werbung. An Sprüchen zu lesen sind unter anderem “Introducing Longhorn”, “This should keep Redmond busy”, “Redmond, start your photocopiers” und “Redmond, we have a problem”. Dazu gibt’s eine neue Tiger-Optik in Orange-Schwarz zu bewundern – in CD-Form, was darauf schließen lässt, dass Apple womöglich Vorabversionen des Betriebssystems an die Entwickler verteilt.

Weitere Themen: macOS Sierra, iWork für iCloud: Apples Konkurrent für Google Docs und Office 365, Microsoft