Pünktlich zur anstehenden Worldwide Developers Conference, welche am kommenden Montag in San Jose, Kalifornien beginnt, hat Apple die dazugehörige App aktualisiert.

WWDC 2017: Apple aktualisiert offizielle App zur Entwicklerkonferenz

Die gibt – wie schon in den vergangenen Jahren – einen Überblick über die vom iPhone-Hersteller geplanten Sessions und den verschiedenen Räumen in denen diese stattfinden werden. Letzteres ist insbesondere für diejenigen hilfreich, die in der kommenden Woche persönlich vor Ort sein werden und wissen wollen, wo ihre Session im McEnery Convention Center in San Jose zu finden ist.

Im Laufe der WWDC werden auch die aufgezeichneten Videos der verschiedenen Sessions direkt in der App abrufbar sein. Aktuell sind viele der Titel aus Sicherheitsgründen noch mit den mittlerweile üblichen, humorvollen Platzhaltern versehen; dies wird sich erst nach der Keynote am kommenden Montag ändern.

WWDC App Stickers

Die neue WWDC-App bringt auch eine Reihe neuer iMessage-Sticker mit sich, welche in Apples Nachrichten-App genutzt werden können. Auch die Apple Watch wurde von Apple nicht vergessen. So gibt es auch für die Smartwatch eine Variante der Anwendung, die sich unter anderem als Komplikation auf dem Zifferblatt nutzen lässt.

iPhone 7 Review
226.257 Aufrufe

Podcaster, die auf der WWDC zu Besuch sind, können sich darüber hinaus mit Hilfe der App ein Studio bei Apple reservieren, um dort ihre Shows aufzunehmen.

Apples offizielle WWDC-App in Version 6.0.0 für iPhone und iPad kann ab sofort kostenlos im App Store geladen werden und auch ohne Entwickler-Account vollständig genutzt werden.

WWDC
Entwickler:
Preis: Kostenlos

Neben neuer Software – darunter iOS 11 und macOS 10.13 – gibt es in diesem Jahr auch wieder Hoffnungen, dass Apple die einige Teile der Hardware-Palette aktualisieren wird. Dazu gehört unter anderem ein aktualisiertes MacBook Pro mit Touch Bar und 10,5″ iPad Pro.

* gesponsorter Link