Am 5. bis 9. Juni treffen sich Apples Entwickler in diesem Jahr nach langer Zeit wieder in San Jose zu Apples World Wide Developers Conference. Die Registrierung für die Tickets ist ab sofort möglich.

WWDC 2017: Registrierung für Tickets ab sofort möglich

Mitte Februar hatte Apple die Details zur diesjährigen WWDC bekannt gegeben. Nach vielen Jahren hat sich das Unternehmen aus Cupertino wieder dazu entschieden, die Entwicklerkonferenz im nahegelegenen San Jose stattfinden zu lassen.

Wer die Chance auf eines der beliebten Tickets bekommen will, kann sich ab sofort auf Apples Website registrieren. Der Preis beträgt in diesem Jahr 1.499 Euro. Voraussetzung ist die Mitgliedschaft im Apple Developer Program oder Apple Developer Enterprise Program.

iPad Pro bei Apple kaufen *

Apple wird auch in diesem Jahr wieder in einer Lotterie darüber entscheiden, wer ein Ticket bekommt. Es spielt also, im Gegensatz zu einigen früheren Jahren, keine Rolle erster bei der Registrierung zu sein. Wird man von Apple ausgewählt bucht Apple den Betrag für das Ticket automatisch am Montag, den 3. April ab.

Die Möglichkeit zur Registrierung endet am Freitag, den 31. März um 19:00 Uhr deutscher Zeit.

WWDC 2016 – iOS 10
73.102 Aufrufe

Im Rahmen der Keynote, welche am ersten Tag stattfindet, wird unter anderem die Präsentation von iOS 11 und macOS 10.13 erwartet. Die WWDC 2017 findet vom 5. bis 9. Juni 2017 im McEnery Convention Center in San Jose, Kalifornien statt.

* gesponsorter Link