Auswertung Umfrage WWDC: Eure Meinung zu iOS 7, dem Mac Pro und Co.

Zahlreiche Leser haben an unserer Umfrage in der letzten Woche zur WWDC teilgenommen. Wie sind die Ergebnisse ausgefallen? So habt ihr abgestimmt:


Die in der letzten Woche veröffentliche Umfrage wird nun endlich ausgewertet. Insgesamt gab es auf den Punkt genau 2003 Antworten, was die Meinung der Leserschaft wohl gut repräsentieren dürfte. So hab ihr abgestimmt:

Wie gefällt Euch iOS 7 bisher?

Über dieses Ergebnis bin ich etwas überrascht. 67 Prozent der Teilnehmer finden Apples neues mobiles Betriebssystem gut, 21 Prozent “Mittel” und nur 9 Prozent wirklich schlecht. Sprich: Mehr als ein Drittel der 2003 Befragten sind mit iOS 7 wirklich zufrieden. Um ehrlich zu sein habe ich mit einem etwas schlechteren Ergebnis für iOS gerechnet, da viel Kritik unter anderem an den Icons geäußert wurde. Nur 3 Prozent beantworteten die Frage mit “Habe mir die Software noch nicht angeschaut”.

Wie gefällt Euch iOS 7 bisher?

Eure Mängel am Design von iOS 7

Hier spiegelt sich genau das wieder, was sich in den Kommentaren der bisherigen iOS 7-Artikeln hat vorhersehen hat lassen. Haupt-Kritikpunkt an iOS 7 sind die neuen Icons. Mehr als ein Drittel (um genau zu sein 37 Prozent) wählten diese als größtes Defizit an dem neuen Betriebssystem. 26 Prozent der Teilnehmer sehen in iOS 7 gar keine Mängel. Die restlichen Antworten verteilen sich relativ gleichmäßig über die anderen Auswahlmöglichkeiten.

Eure Mängel an iOS 7

Welche iOS-Version würdet ihr vorziehen, iOS 6 oder iOS 7?

Hier geht ziemlich eindeutig iOS 7 als Gewinner aus dem Rennen. Drei Viertel der Apple-User ziehen die jüngst vorgestellte Software dem Vorgänger iOS 6 vor. 16 Prozent würden weiterhin auf iOS 6 setzen und die restlichen 9 Prozent sind sich noch unschlüssig. Hier lässt sich gut erkennen, dass diejenigen, welche in der ersten Frage “Wie gefällt Euch iOS 7 bisher?” mit “Mittel” oder “Schlecht” geantwortet haben, entweder bei iOS 6 bleiben, oder noch vor der Entscheidung stehen.

iOS 6 oder iOS 7?

Wie gefällt Euch Mac OS X Mavericks bisher?

An dieser Stelle hat Apple anscheinend sehr gute Arbeit geleistet. Nur 2 Prozent stimmten mit “Schlecht” ab. Ganze 70 Prozent finden das Update gut gelungen und 13 Prozent wählten “Mittel” als deren Antwort. Interessant wäre nun, wie die 15 Prozent der Teilnehmer abstimmen würden, die sich die Software noch nicht angeschaut haben.

Wie gefällt Euch Mac OS X Mavericks bisher?

Eure Meinung zum neuen MacBook Air

Bei dieser Frage gab es ein ähnliches Ergebnis wie bei der vorherigen. Erneut stimmten nur sehr wenige Teilnehmer (2 Prozent) mit “Schlecht” ab. Allerdings gibt es hier eine deutlich größere Anzahl an “Mittel”-Antworten (20 Prozent). 65 Prozent stimmten mit “Gut” ab, während sich 13 Prozent das neue MacBook Air erst ansehen müssen.

Eure Meinung zum neuen MacBook Air

Der neue Mac Pro – Top oder Flop?

Bei dem neuen Mac Pro sind sich viele Apple-Nutzer anscheinend etwas unschlüssig. Ein Viertel der Teilnehmer (25 Prozent) kreuzten “Ich weiß nicht so recht an”, während 61 Prozent von einem Erfolg des neuen High-End-Macs ausgehen. Nur Wenige, um genau zu sein 7 Prozent, glauben an einen Flop. Die restlichen 7 Prozent müssen sich den Computer erstmal etwas näher ansehen.

Mac Pro, Top oder Flop?

Bewerte die Präsentation in Schulnoten

Diese Frage fand ich mit am spannendsten, eben weil solche Präsentationen nicht mehr von Steve Jobs gehalten werden können. Doch anscheinend kann Apple auch ohne den ehemaligen CEO gute Keynotes durchführen. Insgesamt 91 Prozent bewerteten die Vorstellung mit mindestens einer Drei. Davon vergaben 30 Prozent der Teilnehmer eine Eins, 36 Prozent eine Zwei und 16 Prozent eine Drei. 5 Prozent der Befragten bewerteten die Präsentation mit einer Vier, 3 Prozent mit einer Fünf und nur 1 Prozent mit einer Sechs. Somit liegt der Durchschnitt bei ungefähr 2,1. Ein ordentliches Ergebnis.

Präsentation in Schulnoten

Weitere Anmerkungen

Da eine ganze Menge an Anmerkungen geschrieben wurden, habe ich hier und da eine herausgepickt:

  • “Der neue Mac Pro ist leistungsmäßig und in Sachen Größe der Wahnsinn, jedoch ist wirklich fraglich, ob ein Pro-Desktop auch noch einen Haufen externe Festplatten usw. braucht. Mal abgeshen von der Leistungsfähigkeit gibt es die Kisten doch?!? Wer jedoch über Netzwerk seine Daten bezieht, wird keine Probleme haben…. Ich würde sagen, ob der Mac Pro gut oder schlecht ist, hängt so extrem wie bei keinem anderen Mac vom jeweiligen Nutzer ab. Außerdem finde ich lediglich 4 RAM-Slots einfach zu wenig für solch eine Workstation. Mein Mac Pro hat 128GB RAM zur Virtualisierung und das ist auch gut so.”
  • “Die Neuerungen müssen schneller auf den Markt kommen. Der Erneuerungszyklus ist zu langsam.”
  • “Die Keynote wirkte irgendwie frischer. Vor allem bei Präsentation der Software. Früher wurde auf Zwischenrufe etc. nicht so unterhaltend reagiert.”
  • “Eine gelungene Präsentation von iOS 7 und den sonstigen Produkten. Mir gefällt das neue iOS sehr gut.”
  • “Innovationen? Da war doch wirklich nichts neues dabei. Der Schritt nach vorne fehlt. Bei ALLEN Produkten. Finanziell steht Apple auf dem Höhepunkt, technisch am absteigenden Ast.”
  • “Einfach nur super, dieses schlichte Designe passt zu Apple. Vor allem der weiße Touch gefällt mir sehr gut. Top”
  • “Zu viele Köche verderben den Brei! Das gilt nicht nur füre die WWDC, sondern aktuell für die Situation Apples und ihrer immer mehr ausufernden (fragmentierten?) Produktpolitik. Nichts Halbes, nichts Ganzes. Allenthalben nur Seichtigkeit. Außer der neue Mac Pro sticht hier außergewöhnlich hervor – außergewöhnlich geschmacklos und gar dumm. Ein Profigerät, dass intern nicht erweiterbar ist, ist für die Industrie ein No Go! Ich brauche in der Druckerei bzw. deren Vorstufenabteilung kein fragwürdiges Design, sondern eine große erweiterbare Kiste, die auf dem Boden unter dem Tisch steht und mir Platz auf dem Schreibtisch lässt. Die sehen den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Oder ist es einfach nur die immer mehr wahrnehmbare, zu Kopf gestiegene Arroganz?”
  • “Dass Apple beim iOS 7 den Designwechsel vollzogen hat, ist einfach super. Der Schnellzugriff war längst überfällig. Das neue farbenreichere Design sorgt für ein schöneres und fröhlicheres Nutzererlebnis! Man kann nur sagen, dass Apple sich wiedermal gesteigert hat.”

Bildergalerie Umfrage WWDC 2013

Abschließend

Vielen Dank an alle, die an der Umfrage teilgenommen haben. Ich denke, wir konnten ein wirklich gutes Ergebnis erreichen, welches die Meinungen der Apple-User bezüglich Apples Vorstellungen zur diesjährigen WWDC wiedergibt.
iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: Mac Pro, MacBook Air, iPhone 5, iOS 7, iOS 6, iWork für iCloud: Apples Konkurrent für Google Docs und Office 365, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz