Paranoid Android: HALO bringt Chat Heads für alle Apps (Download)

von

Das Paranoid Android Custom Rom Team möchte mit HALO eine neue Form des Multitaskings für das Android-System einführen. Kurz und knapp könnte man es als eine Art Facebook Chat Heads für alle Apps und Benachrichtigungen beschreiben.

Paranoid Android: HALO bringt Chat Heads für alle Apps (Download)

Update

Das Paranoid Team hat eine erste Version der eigenen Custom-Rom mit HALO veröffentlicht. Es handelt sich noch um eine frühe Version mit Bugs, aber ich kann bestätigen, dass sie so funktioniert, wie in dem Video unten angezeigt.

Paranoid Android HALO

Wer im Besitz eines Nexus 4, Galaxy Nexus oder Nexus 7 ist, kann das neue Feature jetzt probieren.

Paranoid Android HALO

 

Download

Nexus 4 http://tinyw.in/LdCm
Nexus 7 http://tinyw.in/vgk9
Nexus 7 3g http://tinyw.in/gUKC
Galaxy Nexus http://tinyw.in/ZnlQ

GAPPS: http://tinyw.in/FMG8

Am besten macht Ihr einen Full-Wipe bevor Ihr die Rom flasht, damit alles funktioniert. Deshalb empfiehlt sich ein Backup vor dem Flashen.

Quelle: Droid-Life

Ursprüngliche News

Vor wenigen Tagen hatte das Team erste technische Infos zum neuen Multitasking-Projekt veröffentlicht. In einem jetzt aufgetauchten Hands-On sieht man, wie sich eine erste Version von HALO bedienen lässt: Über einen Button im Benachrichtigungsbereich wird ein kleiner Kreis auf dem Homescreen platziert, der dem der Facebook Chat Heads ähnelt. Dieser kann frei positioniert und bei Bedarf wieder gelöscht werden.

Seine Funktion? Er zeigt Benachrichtigungen an und zwar systemweit von allen Apps. Egal, ob Facebook, Google Talk, Dropbox oder Gmail, es funktioniert. Neben dem Inhalt der Benachrichtigung wird bei einigen Apps wie Google Talk das Bild desjenigen, der eine Nachricht gesendet hat, angezeigt. Doch das ist noch längst nicht alles: HALO bietet die Möglichkeit, direkt über den Kreis die entsprechende App zu öffnen und zwar in einem Fenster, das sich über die aktuelle Aktivität legt. Der HALO-Kreis selbst legt sich auch über alle Apps, sodass er beispielsweise in Spielen erreichbar ist und er kann mehrere Benachrichtigungen fassen.

Beispiel: Man ist gerade am Spielen und bekommt eine Facebook-Nachricht. HALO zeigt dies, sowie eine kleine Vorschau des Inhalts an und öffnet mit einem Tippen auf den Kreis den Facebook Messenger in einem Fenster, das über dem aktuellen Spiel liegt. Nach dem Antworten auf die Nachricht ist man direkt wieder zurück im Spiel, ohne zwischen Apps wechseln zu müssen.

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

Anzeige
GIGA Marktplatz