Android-Essentials: Die besten Root-Apps im Play Store

von

Root-Apps stellen die Königsklasse der Android-Apps dar, aber eigentlich sollten sie gar nicht existieren. Warum? Weil sie das Android-eigene Rechtesystem aushebeln und Zugriff auf alle System- und Nutzerdaten haben. So gefährlich sie auch sind, so nützlich können sie sein, wie Ihr nachfolgend sehen werdet. 

Android-Essentials: Die besten Root-Apps im Play Store

Titanium Backup

Titanium Backup
Titanium Backup ist die beliebteste Backup-App für Android-Geräte, weshalb die 4,99€ teure Pro-Version auch auf Platz 2 der Kauf-Apps im Play Store ist. Was ist mit der App möglich? Grob gesagt das Sichern und Wiederherstellen von Apps und App-Daten, sowie SMS, MMS, Anruflisten und Lesezeichen. Doch die Root-App bietet noch weitaus mehr Features: Cloud-Backups, Verschlüsselung von Backups, Extrahieren von Apps aus Nandroid-Backups und noch viel mehr.

Die kostenlose Version eignet sich für gelegentliche App-Backups. Wer auf der Suche nach einer Lösung für regelmäßiges Sichern und Wiederherstellen ist, wird an der Pro-Version nur schwer vorbeikommen.

Titanium Backup Free:  downloaden

Titanium Backup Pro (4,49€):  downloaden

Alternativen: Helium, MyBackup, DataSyncROM Toolbox

Sixaxis Controller

Sixaxis Controller
Sixaxis Controller ermöglicht es, den PlayStation-Controller mit dem eigenen Android-Gerät zu pairen und diesen in vielen verschiedenen Spielen zu nutzen. Viele Sony-Geräte bringen dieses Feature bereits von Haus aus mit, alle andern müssen auf Alternativen wie die 1,94€ teure Controller-App ausweichen. Wer viel spielt, wird diese App aber schnell zu schätzen lernen. Stellt aber vor dem Kauf mit der kostenlosen Root-App zur Kompatibilitätsprüfung fest, ob Euer Gerät unterstützt wird. Eine Anleitung, wie man Sixaxis Controller einrichtet, hat Michael hier niedergeschrieben.

Sixaxis Controller (1,94€):  downloaden

 

ROM Toolbox

ROM ToolBox
ROM Toolbox bietet die umfassenste Sammlung von Root-Tools, die ich jemals in einer App gefunden habe. Um nur einige der Features zu nennen: Backup-Manager, Root Explorer, Autorun-Manager, App-Manager, Terminal-Emulator, Build.prop-Editor, Schriftarten-Installer und noch vieles mehr. Weitere Details zu der Root-App findet Ihr in meinem zugehörigen Artikel oder im Play Store.

 

ROM Toolbox Lite:  downloaden

ROM Toolbox Pro (3,80€):  downloaden

StickMount

StickMount
Falls Euer Android-Gerät USB-OTG unterstützt, können mit Hilfe eines OTG-Kabels und dieser Root-App externe Speichermedien an daran angeschlossen werden. Beispielsweise ist es möglich, einen USB-Stick oder eine externe Festplatte als Speichererweiterung zu nutzen.

StickMount:  downloaden

Alternativen: Usb Host ControllerNexus Media Importer (3,07€)

 

ES Datei Explorer

ES Datei Explorer
Der ES Datei Explorer ist nicht direkt ein Root-Tool, bietet aber die Möglichkeit, die Root-Explorer-Funktion zu aktivieren. Wer auf der Suche nach einem umfangreichen und guten Dateimanager mit Root-Funktionalität ist, der sollte sich diese kostenlose App einmal ansehen.

ES Datei Explorer:  downloaden

Alternativen: Root Explorer (3,59€)ROM Toolbox

 

WiFi Key Recovery

WiFi Key Recovery
Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber ich flashe ziemlich oft neue Roms auf meine Geräte. Dabei gehen jedes Mal nach einem Full-Wipe die gespeicherten WLAN-Netzwerke verloren. Mit WiFi Key Recovery hat das ein Ende, denn die App liest alle gespeicherten Netzwerke inklusive Passwörter aus dem System aus und sichert diese.

WiFi Key Recovery:  downloaden

Alternative: WiFi Pass Recovery & Backup

 

Screencast Video Recorder

Screencast

Der Screencast Video Recorder erlaubt es, Videoaufnahmen vom Bildschirminhalt zu erstellen. Daneben gibt es einige Einstellungsmöglichkeiten wie die Videoqualität, Framerate und Zeitraffer-Modus. Zu beachten ist aber, dass die App nicht mit allen Geräten kompatibel ist (Tegra 2/3-Geräte und das Galaxy Nexus werden beispielsweise nicht unterstützt). Damit Ihr die Root-App nicht umsonst kauft, gibt es eine Demo-Version und der Entwickler erstattet Euch innerhalb von 24 Stunden nach dem Kauf das Geld auf Wunsch zurück.

Screencast Video Recorder Demo:  downloaden

Screencast Video Recorder (3,80€):  downloaden

eXperience Pro

eXperience Pro
Diese App ist etwas ganz Besonderes, denn sie bringt Features auf Euer Gerät, die teilweise nur mit Custom-Kerneln möglich sind. Dazu gehören TouchWake (Gerät mit Bildschirmberührung wecken), Musiksteuerung mit den Lautstärketasten, CPU-Einstellungen und mehr. Sie funktioniert auf über 110 Geräten, die Ihr hier einsehen könnt. Mit eXperience Test könnt Ihr die Kompatiblität vor dem Kauf auch noch einmal bestätigen lassen.

eXperience Pro:  downloaden

 

Trickster MOD Kernel Settings 

Trickster MOD
Wer viel mit Android-Kerneln herumhantiert, wird diese App schnell zu schätzen lernen. Abhängig vom genutzten Kernel bietet sie nämlich zahlreiche Anpassungsoptionen für diesen und das eigene Gerät.

 

 

Trickster MOD Kernel Settings:  downloaden

Trickster MOD Kernel Settings Donate Key (2,30€):  downloaden

Alternative: App des jeweiligen Kernel-Entwicklers (falls vorhanden)

GL to SD

GL to SD
GL to SD ermöglicht es, Daten von speicherfressenden Apps auf die SD-Karte zu verschieben und so den internen Speicher zu entlasten.

GL to SD:  downloaden

Alternative: Link2SD

 

GooManager

Auf der Suche nach den aktuellen Google-Apps oder einer neuen Custom-Rom für das eigene Gerät? Dann ist der GooManager perfekt. Die App bietet Zugriff auf den Hoster Goo.im, auf dem mittlerweile sehr viele Entwickler von Custom-Roms und Mods Ihre Projekte lagern. Mit wenigen Klicks können kompatible Roms für das eigene Gerät gefunden und heruntergeladen werden.

GooManager:  downloaden

Alternative: ROM Manager

GMD Gesture Control

GMD Gesture Control
Diese Root-App ermöglicht es, über Gesten aus jeder App heraus bestimmte Aktionen auszuführen. Neben zahlreichen vordefinierten Gesten können auch eigene Muster und Aktionen festgelegt werden.

GMD GestureControl Demo:  downloaden

GMD Gesture Control (4,12€):  downloaden

DriveDroid

DriveDroid
Mit der kostenlosen App DriveDroid ist es möglich, einen PC von einem auf dem Android-Gerät gespeicherten Linux-Image zu starten. Ein ideales Tool, um neue Linux-Distributionen auszutesten oder um immer ein Rettungssystem dabei zu haben.

downloaden

 

 

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

Anzeige
GIGA Marktplatz