Android-Apps entwickeln: Neues Videotraining für Einsteiger [Update: Gewinnspiel beendet]

Amir Tamannai
16

Hand aufs Herz: Jeder von uns hat schon eine Idee gehabt, die eigentlich umgehend in eine App umgesetzt hätte werden sollen und für Umsätze mindestens im sechsstelligen Bereich gesorgt hätte — oder zumindest bilden wir uns das ein, denn glücklicherweise — ach, wie passend, können wir ja leider keine Android-Apps programmieren. Für alle, die diese Ausrede künftig nicht mehr gelten lassen möchten und ihre App-Idee endlich wirklich in den Play Store bringen möchten, hat der Verlag Galileo Press mit „Android-Apps entwickeln“ nun ein neues Video-Training im Angebot. Wir haben reingeschaut — und verlosen 5 Exemplare. [Update:] Das Gewinnspiel ist beendet.

Android-Apps entwickeln: Neues Videotraining für Einsteiger [Update: Gewinnspiel beendet]

Wer kein Studium der Softwaretechnik oder eine entsprechende Ausbildung absolviert hat, aber dennoch erste Gehversuche in Sachen App-Programmierung unternehmen möchte, der kann sich wahlweise mit einschlägigen Tutorials der Materie nähern, oder eines oder mehrere der zahlreichen Druckwerke zum Thema schmökern — wer es anschaulicher und vor allem visueller mag, für den hat Galileo Press mit „Android-Apps entwickeln“ eventuell das richtige Produkt im Portfolio.

Auf einer DVD werden in 8 Stunden Laufzeit die verschiedenen Schritte zur ersten eigenen App eindrücklich in Bewegtbildern dargestellt: Video-Trainer und Autor Till Klocke, seines Zeichens Software-Entwickler und IT-Berater für mobile Anwendungen, erklärt von den Android-Grundlagen über Fragmente, das Intent-System bis hin zu Datenbanken und der Erstellung von grafischen Benutzeroberflächen, Menüs und Dialogen, alles, was nötig ist, um erste Programmier-Erfolge zu feiern.

Wer sich das Ganze mal in Aktion ansehen möchte, für den haben wir hier zwei Beispielvideos eingebunden:

Eine erste Klasse erstellen

Funktionalität einer App implementieren

Ebenfalls finden sich auf der DVD alle für das Nach-Programmieren nötigen Beispieldateien, das Android-SDK, das JDK sowie das quelloffene Programmierwerkzeug Eclipse.

Mit 39,90 Euro Anschaffungspreis und Lieferung ohne Versandkosten ist der Video-Lehrgang recht erschwinglich, bestellen könnt ihr den Programmierkurs direkt bei Galileo Press. Wer dennoch lieber auf sein Glück vertrauen möchte, der spitzt jetzt die Ohren: Gemeinsam mit Galileo Press verlosen wir 5 Exemplare von „Android-Apps entwickeln“; alles was ihr dafür tun müsst, ist uns bis morgen Abend eine E-Mail zu schreiben und uns darin darzulegen, was für eine App ihr mit den durch das Video-Tutorial gewonnen Fähigkeiten programmieren würdet (und keine Angst, wir werden eure Ideen nicht klauen … oder doch ..?).

[Update:] Bitte nicht mehr teilnehmen, das Gewinnspiel ist beendet. Die Gewinner werden in den nächsten Tagen bekannt gegeben und per E-Mail informiert. [/Update]

Sendet eure Vorschläge mit der Betreffzeile „Android-Apps entwickeln“ bis spätestens 20:00 Uhr am 13. März 2013 an gewinnspiel@androidnext.de, wir wählen aus allen Einsendungen die originellsten Vorschläge aus.

Dieser Artikel ist ursprünglich auf androidnext.de erschienen. androidnext und GIGA ANDROID sind jetzt eins. Mehr erfahren.

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz