Android-Charts: Die beliebtesten Artikel der Woche (KW 30, 2012)

Frank Ritter

Kalenderwoche dreißig ist fast am Ende, die Olympischen Spiele sind in vollem Gange und wir werfen einen Blick in den Medaillenspiegel. Nein, nicht den von London, sondern den von androidnext. Hier die meistgeklickten zehn Artikel der vergangenen Woche.

Android-Charts: Die beliebtesten Artikel der Woche (KW 30, 2012)

Das Spiel Dead Trigger wurde vergangenes Wochenende kostenlos verfügbar gemacht, nachdem es vorher einen knappen Euro gekostet hatte. Begründung der Entwickler von Madfinger: Die Software-Piraten seien schuld. Die Nachricht und unsere leisen Zweifel an der Aufrichtigkeit dieser Aussage landen auf Platz 10.

Was hat Samsungs Displaysparte als nächstes auf der Pfanne? Gerüchte sprechen von einem Super AMOLED-Panel mit einer Pixeldichte von 350 ppi und RGB-Matrix. Diese Nachricht erreicht Platz 9.

Die Erklärung HTCs, warum das HTC Desire HD denn nun doch kein Update auf die zweitneueste Android-Iteration „Ice Cream Sandwich“ erhalte, verdienst sich Platz 8.

Linus Torvalds, Erfinder von Linux und dafür bekannt, seine Meinungen sonst nicht allzu diplomatisch zu formulieren, findet das Nexus 7 ziemlich gut. Und das will schon etwas heißen bei ihm, siehe zuletzt Nvidia. Der 7. Rang für die Nachricht ist der Lohn.

Passend zum wichtigsten Gesprächsthema der letzten Wochen schafft es die minimalistische und leider nicht ganz perfekte Wetter-App „Weather Neue“ auf Platz 6.

Am letzten Wochenende tauchte ein Gerät in der GLBenchmark-Ergebnisdatenbank auf, dass das Samsung Galaxy Note 2 sein könnte – und verschwand darauf gleich wieder, was das Ganze noch eine Spur verdächtiger macht. Die Nachricht über das kurze Gastspiel schafft es auf Platz 5.

Der Vorgänger, das Samsung Galaxy Note, erhielt derweil in dieser Woche ein Update. Eine frohe Botschaft, die unsere Leser mit dem 4. Platz quittierten.

Kommen wir zu den Treppchenplätzen: Noch ein Samsung-Gerät und noch eine Aktualisierung haben wir auf dem 3. Platz. Es geht um das „Stabilitäts-Update“, das in UK für das Galaxy S3 verteilte. Zweifelhafter Nebeneffekt: Die universelle Suche wurde entfernt. Wie sich am nächsten Tag herausstellte, sei das aber nicht aus Angst vor Apples Anwälten geschehen, sondern aus Versehen, ein zukünftiges Update soll die Funktion wiederherstellen.

Die Silbermedaille erringt eine Nachricht, nach der die fleißigen Coder von CyanogenMod und TeamHacksung eine lauffähige Version von Android 4.1 „Jelly Bean“ auf das nach wie vor beliebte Samsung Galaxy S2 gebracht hätten.

Platz 1 und damit Gold verdient sich unser ausführlicher Testbericht zum LG Optimus 4X HD. Herzlichen Glückwunsch!

Welche Nachrichten in der nächsten Woche auf dem Siegertreppchen landen werden? Wir sind gespannt und hoffen, ihr seid es auch. Bleibt uns gewogen!
Euer androidnext-Team

Weitere Themen: Samsung Electronics

Neue Artikel von GIGA ANDROID