Android Magazin: Erstes deutsches Printmagazin zum Thema Android gestartet

Frank Ritter
24

Android ist ein Thema mit wachsender Relevanz. Ob es allerdings ein so großes Thema ist, dass sich damit ein Printmagazin füllen lassen kann, steht auf einem anderen Blatt Papier. Nämlich diesem: Mit dem “Android Magazin” ist Ende letzter Woche heimlich, still und leise das erste Totholzmedium zu unserem Lieblings-Mobil-OS gestartet.

Android Magazin: Erstes deutsches Printmagazin zum Thema Android gestartet

Wer seinen Blick über die endlosen Reihen an Zeitschriften in den Regalen der Bahnhofsbuchhandlungen schweifen lässt, muss ja zwangsläufig denken, dass für jede Nische auch auch eine regelmäßig erscheinende Papierpublikation existiert. Da war es nur eine Frage der Zeit, bis mit dem “Android Magazin” ein Heft auch zum immer massentauglicher werdenden Thema Android erscheint. Thematisch geht’s, na klar, um Apps, Smartphones und Tablets. Das erste Heft kostet 5,90 Euro und umfasst 84 Seiten. Produziert wird das Magazin vom CDA-Verlag, der im österreichischen Linz sitzt und sich auch für die Zeitschriften PC News und PC User verantwortlich zeichnet.

Wir haben das “Android Magazin” noch nicht in die Hand bekommen und können uns somit kein Urteil erlauben, aber die Leseprobe (PDF-Download) lässt zumindest auf ein schickes und zeitgemäßes Layout schließen. Wir werden uns das Heft besorgen und eine Meinung nachreichen. Indes wünschen dem Team des Android Magazins alles Gute, viele Leser und uns natürlich eine Menge toller Artikel.

Infos zum Android Magazin unter androidmag.de.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz