Android SDK: Emulator mit SD Karten Unterstützung

Bernd Korz

Wie man sich das Android SDK installiert und einrichtet haben wir in unserem letzten Artikel kurz beschrieben. Nun kann man aber auch einen Schritt weitergehen. Das Android SDK unterstützt nämlich auch das Simulieren einer SD Speicherkarte auf der man dann diverse Daten auslesen kann.

Vorteil dieses Weges ist, dass man eine SD Karte mit dem Festplatten-Dienstprogramm anlegen und mounten kann. Anschließend lassen sich mittels Drag N Drop einfach Daten auf diese emulierte Karte speichern und im SDK Emulator einfach lesen. In einem nächsten Videotutorial beschreibt hoTodi, wie man Schritt für Schritt vorgeht um zunächst ein SDK anzulegen welches im Emulator gestartet werden kann und zum nächsten wie man sich eben diese SD Karte anlegt und nutzen kann.

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz