GTA Vice City: Android-Portierung erscheint zu Nikolaus

Anlässlich des zehnten Geburtstag des Spieleklassikers Grand Theft Auto: Vice City hatte Entwickler Rockstar Games eine Portierung für Android angekündigt. Kurz vor Ende des Jahres wird es soweit sein: Am 6. Dezember können wir das Game in unsere virtuellen Stiefel legen.

GTA Vice City: Android-Portierung erscheint zu Nikolaus

Wer sich als Mobile-Gamer bislang noch nicht auf den Nikolaustag gefreut hat, dem gibt Rockstar Games, Entwickler der beliebten Gauner-Balladen des Grand Theft Auto-Franchises, nun allen Grund dazu: Nach GTA 3 wird am 6. Dezember der etwas schrillere Ableger Vice City für Android und iOS veröffentlicht.

In den 1980er-Jahren angesiedelt schlüpft der Spieler in die Rolle von Tommy Vercetti, Mitglied der Mafia von Liberty City, der nach einer abgesessenen Haftstrafe in die namensgebende Stadt Vice City beordert wird. Diese ist stark vom Miami dieser Zeit geprägt und so findet man sich schnurstracks mit pastellfarbenem Hawaiihemd und Goldkettchen in einem Drama voller Sex, Gewalt und Discokugeln wieder. Auf zwei großen Inseln stehen 114 Fahr- und Flugzeugtypen sowie eine Unzahl an Waffen zur Verfügung, um sich durch eine Vielzahl an Missionen zu kämpfen oder sonstiges Unheil anzurichten. Dem Geist der Serie entsprechend trifft man dabei in regelmäßigen Abständen auf Anspielungen, Hommagen oder Parodien von Gangsterfilmen und Popkultur-Klischees.

Zum Start wird GTA: Vice City für einige ausgewählte Geräte, darunter alle neuen Nexus-Devices, verfügbar sein. Nach und nach soll die Kompatibilität mit anderen Smartphones und Tablets sichergestellt und das Angebot erweitert werden. Für vergleichsweise günstige 4,99 US-Dollar soll die Portierung verfügbar gemacht werden. Der Preis für Deutschland steht noch nicht fest, wird sich aber vermutlich nicht stark vom Dollarpreis unterscheiden.

Freut ihr auch auf Vice City? Habt ihr vorher schon GTA 3 auf dem Smartphone oder Tablet gezockt? Erfahrungen und Nikolauswünsche bitte in den Kommentarbereich.

Quelle: Rockstar Games [via DroidGamer]

Dieser Artikel ist ursprünglich auf androidnext.de erschienen. androidnext und GIGA ANDROID sind jetzt eins. Mehr erfahren.

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz