HDR endlich auch für Android

Jens Herforth
7

HDR Bilder konnten bisher nur mit wenigen Apps erstellt werden. Jetzt gibt es endlich eine reine HDR App für besonders dynamische Momente. Ob und wenn ja, wie gut dieses kleine Programm ist, erfahrt ihr hier!

HDR endlich auch für Android

Aber was ist HDR eigentlich? Einfach ausgedrückt: ein Hochkontrastbild. Bisher wurden die Ergebnisse künstlich hochgerechnet. Mit dieser App werden aber direkt 3 Fotos hintereinander geschossen und zu einem HDR-Bild umgewandelt. Ich habe das direkt mal ausprobiert und muss sagen: Wahnsinn!

Die App an sich ist sehr übersichtlich gestaltet. Nach dem Start erscheint eine kleine Info, dass man nur auf den Screen tippen muss, um ein Bild zu schießen. Die Einstellungen sind sinnvoll und einfach angeordnet.

Viel mehr kann ich schon gar nicht mehr darüber schreiben. Die Einstellungen sollte jeder selbst ausprobieren, die Bilder können über jegliche installierte Album-App geöffnet werden. Die Bewertungen sind (bis auf sehr wenige Ausnahmen) allesamt sehr gut. Die App ist natürlich kostenfrei im Market zu finden. Die etwas markante Werbung nach dem fertigen Bild kriegt man schon für 1,46 € (1,99 $) weg oder die HDR Camera+ App bekommt man für 2,96 € (3,99 $).

Konntet ihr auch ein paar schöne Bilder erstellen? Ich freue mich schon auf den nächsten Sonnenuntergang, ich bin gespannt wie das aussieht. Ich wünsche euch viel Spaß damit!

Download HDR Camera: Market | AppBrain

soundhound qr code

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz
}); });