Und sonst so? Letzte Meldungen aus der Android-Welt (Mittwoch, 30.05.2011)

Daniel Kuhn
10

Auch heute sind wir nicht dazu gekommen auch nur annähernd alle interessanten Themen in Artikel umzuwandeln, da Amir seinen wohlverdienten Urlaub genießt und Frank unter Hochdruck am Testbericht des Samsung Galaxy S3 arbeitet. Aber wir arbeiten ja zum Glück mit Netz und doppeltem Boden und können immer noch auf unsere Restekolumne zurückgreifen, damit ihr nichts Wichtiges oder Unwichtiges verpasst. Viel Spaß!

Und sonst so? Letzte Meldungen aus der Android-Welt (Mittwoch, 30.05.2011)

Hardware

Nachdem wir heute bereits Benchmark-Ergebnisse des Nexus Tablets bestaunen durften, köchelt die Gerüchteküche nun munter weiter. Bei der amerikanischen FCC ist quasi aus dem Nichts das ASUS MeMO 370T aufgetaucht, von dem allgemein angenommen wurde, dass es zugunsten des Nexus Tablets eingestampft wurde. Also entweder es handelt sich hierbei um das Nexus Tablet, oder das MeMO 370T wird zusätzlich auf den Markt kommen.

Auch das Samsung Galaxy S3 darf heute natürlich nicht im Newsgeschehen fehlen. Alle die bereits überlegen, wo sie die passende Displayschutzfolie herbekommen, können sich nun entspannt zurücklehnen, denn der neue Android-Superstar ist mit dem neuen Gorilla Glass 2 von Corning ausgestattet. Dass das trotzdem nicht vor Schaden nützt, beweist dieses Bild eines traurigerweise bereits kaputten SGS3, das PhoneArena zugespielt wurde. *schauder*

Deutlich kleiner und weniger leistungsstark als das SGS3 ist das HTC Desire C – unsere Kollegen von HTC Inside haben den Smartphone-Winzling in die Hände und vor die Kamera bekommen.

Das HTC One S ist ohne Frage ein sehr schönes Smartphone – äußerlich. Da es aber bekanntlich auch auf die inneren Werte ankommt, zerlegen die Bastler von DirectFix das High End-Smartphone vor laufender Kamera in seine Einzelteile.

Software

LG bemüht sich immer stärker das schlechte Image bezüglich der Update-Politik abzulegen und verspricht im Juni Ice Cream Sandwich für das Optimus LTE (bei uns bald als Optimus True HD LTE erhältlich), das Optimus LTE Tag (bisher nur in Korea verfügbar) sowie das Optimus Vu (wir berichteten) auszurollen.

Ein trauriges Beispiel für den Einfluss der amerikanischen Provider auf Android-Updates: Das Android 4.0.4-Update für das Galaxy Nexus wurde jetzt endlich von Verizon für gut befunden und wird in Kürze ausgerollt. Genau, das Update für das aktuelle Google-Flaggschiff, das hierzulande bereits Ende März verteilt wurde. Kein Wunder, dass Google begonnen hat, das Google Nexus selber zu vertreiben.

Meine neue Lieblings-News App, Flipboard, die bisher exklusiv für das Samsung Galaxy S3 verfügbar ist, soll in Kürze auch für andere Geräte als Beta-Version veröffentlicht werden, damit diese auf verschiedenen Display-Auflösungen getestet werden kann. Bis zum offiziellen Release kann man aber weiterhin auf die geleakte APK zurückgreifen. Beziehungsweise: Muss, denn auf dem deutschen SGS3 ist die App nicht vorinstalliert.

Eine weitere meiner Lieblings-Apps, das virtuelle Modularinstrument Reactable Mobile, ist im Google Play Store derzeit um 50 Prozent im Preis gesenkt, zur Feier der Reactable Challenge, bei der man einen richtigen Reactable gewinnen kann.

Nachdem wir bereit die zehn besten Apps für die Fussball EM zusammengestellt haben, hat der DFB nun, pünktlich zum Turnierstart, auch noch eine offizielle App herausgebracht, die auf den ersten Blick auch wirklich gut aussieht. Alle Fußballfans dürfen im Google Play Store kostenlos zugreifen und sich mit uns zusammen bei unserem anonymen Tippgeber bedanken.

Goolge+ hat mal wieder ein neues Feature erhalten. Mit Google+Local lassen sich lokale Geschäfte und andere Lokalitäten nun auch im sozialen Netzwerk finden und werden auch mobil nun noch schöner präsentiert als bei dem bisherigen Google Places. In der Web-Version ist das Feature bereits zu finden, unter Android in einem vor wenigen Minuten erschienenen Update ebenfalls.

Samsung versucht mit dem überarbeiteten Music Hub nun iTunes und Spotify Konkurrenz zu machen. 100 GB Cloud Speicher für die eigene Musik klingen schon mal gar nicht so schlecht.

Die tolle Tastatur-App SwiftKey mit Wortvorraussage auf Kristallkugelniveau ist in einer kostenlosen Beta der neuen Version 3 erschienen. Die Liste der Funktionen ist ellenlang, wir empfehlen ausgiebiges Testen.

Der Rest

Kein direkter Android-Bezug, aber wir beobachten ja generell mit Spannung, was Google abseits unsere Lieblings-OS noch so treibt. Gestern Abend wurde eine neue Version des Chrome OS veröffentlicht, die vor allem eins sein soll: schnell. Passend dazu gibt es auch ein neues Chromebook sowie eine Chromebox.

Wer nun befürchtet, dass Google auch an einem Chrome OS-Tablet arbeitet kann sich wieder entspannen, für Tablets wird auch künftig Android erste Wahl in Mountain View sein.

Alle Smartphone-Nutzer kennen das Phänomen wahrscheinlich – man schreibt kaum noch SMS. Wenn man etwas mehr zu sagen hat, tippt man eine E-Mail, für kurze Unterhaltungen zwischendurch werden Messenger-Apps wie WhatsApp verwendet, da die meisten Bekannten inzwischen ebenfalls ein Smartphone besitzen. Eine Studie behauptet nun aber, dass die SMS noch für mindestens fünf Jahre populärer für den Informationsaustausch sein wird, als die mobilen Messenger.

Und zum Feierabend haben wir noch ein kleines Rätsel. Die geschätzte Kollegin Nicole Scott hat auf der Computex eine wirklich faszinierende Technologie namens DAG iCard entdeckt, mit der Daten über den kapazitiven Touchscreen übertragen werden. Leider ist sie genauso ratlos, wie diese Technologie funktioniert, wie wir. Daher der Aufruf: Falls ihr eine Idee habt (NFC ist es definitiv nicht), teilt sie uns in den Kommentaren mit.

In diesem Sinne – schönen Feierabend!

Dieser Artikel ist ursprünglich auf androidnext.de erschienen. androidnext und GIGA ANDROID sind jetzt eins. Mehr erfahren.

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz