Und sonst so? Letzte Meldungen aus der Android-Welt (Montag, 16.07.2012)

Amir Tamannai
2

Diese Woche beginnt, wie die vergangene geendet hat – mit durchwachsenem Wetter. Draußen, vor dem Fenster also wenig Neues und auch hinsichtlich der Neuigkeiten aus der Android-Welt hielt sich dieser Montag eher bedeckt. Die restlichen Themen kommen daher heute in einer, sagen wir kompakten Restekolumne unter; ist ja auch mal schön …

Und sonst so? Letzte Meldungen aus der Android-Welt (Montag, 16.07.2012)

Hardware

Das Sony Xperia Ion, quasi der große Bruder des Xperia S, das wir euch damals im Januar auf der CES präsentiert haben, kommt ab September nun doch nach Deutschland: Das 4,6 Zoll LTE-Smartphone kann ab sofort für 499 Euro .

Bleiben wir bei Sony: Xperia-Geräte mit verschlüsseltem Bootloader dürfen nun mit einer neuen Root-Methode unlocked werden: Diese bedient sich eines Batch-Files und ist damit kürzer, ersten Berichten zufolge muss sie unter Umständen aber mehrfach angewendet werden, bevor sie zum gewünschten Erfolg führt. Was lernen wir daraus? Bootloader verschlüsselt man eben nicht …

Software

US-amerikanische Besitzer eines Motorola Xoom dürfen sich glücklich schätzen: Per E-Mail wurde sie eingeladen, mit ihrem Geräte an einem Jelly Bean-Soak-Test (sowas wie ein Stress Test) teilzunehmen; klingt, als ob Android 4.1 dann bald auch offiziell auf dem Honeycomb-Referenz-Tablet landen könnte.

Das HTC HD2 ist erstens nicht totzukriegen und zweitens schon gar nicht auf Windows Mobile angewiesen: Im Forum der xda-developers gibt es eine ROM, die eine bereits gut laufende Pre-Alpha von Android 4.1 Jelly Bean auf das Gerät zaubert.

Sehr viel schlechter sieht es hingegen für das HTC Desire HD: Der kanadische Provider Telus hat das angekündigte Ice Cream Sandwich-Upgrade ersatzlos gestrichen; hoffen wir, dass das keine globalen Auswirkungen hat und Android 4.0 hierzulande trotzdem irgendwann noch seinen Weg auf das Desire HD findet.

Der Rest

Samsung plant zum Beginn der IFA 2012 nicht nur ein Unpacked Event, sondern auch einen Developer Day, der ein paar Stunden vor der offiziellen Präsentation stattfinden wird. Was genau dort gezeigt werden wird, ist noch nicht bekannt – interessierte Entwickler können sich hier anmelden.

Unboxing-Videos machen Spaß und sind ja auch ganz einfach zu drehen: Einfach Gerät auspacken, dumm rumquatschen un fertig – denkste! Was bei so einem Tech-Striptease alles schief gehen kann, erfahren wir am Beispiel des Google Nexus 7 im heutigen Rausschmeißer-Video:

In diesem Sinne: Kommt unbeschadet und vor allem trockenen Fußes nach Hause – bis morgen!

Dieser Artikel ist ursprünglich auf androidnext.de erschienen. androidnext und GIGA ANDROID sind jetzt eins. Mehr erfahren.

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • LG G Pro 3

    LG G Pro 3

    Das LG G Pro 3 ist der Nachfolger des G Pro 2 aus dem Jahre 2014 und soll noch in diesem Jahr erscheinen. Zu den kolportierten Spezifikationen zählen... mehr

  • BlackBerry Venice: Renderbild...

    BlackBerry Venice: Renderbild zeigt...

    In der näheren Vergangenheit sind Android-Smartphones mit physischer Tastatur in der Versenkung verschwunden. Es scheint jedoch, als stehe ein Comeback... mehr

  • Smartphone mit 10.000 mAh-Akku...

    Smartphone mit 10.000 mAh-Akku,...

    Diese Woche war nicht nur warm, sie war auch ereignisreich. Neben diversen Gerätvorstellungen und -leaks haben wir auch ein neues/altes Mitglied bei... mehr

GIGA Marktplatz