Studio Ghibli: Themenpark eröffnet 2020

Nastassja Scherling

In wenigen Jahren können Ghibli-Fans in die Welt ihrer liebsten Helden eintauchen: Das berühmte Zeichentrickstudio plant Anfang 2020 die Eröffnung eines eigenen Themenparks in Nagoya, Japan.

1.568
Studio Ghibli bei Animax

Den Fokus wird der Park laut Chunichi Web auf die Welt von Mein Nachbar Totoro legen – doch es ist wahrscheinlich, dass auch andere Studio Ghibli-Filme eingebunden werden.

Adrenalinjunkies werden hier nicht auf ihre Kosten kommen: Ganz in der Tradition der malerischen Ghibli-Welten liegt der Fokus des Themenparks auf Natur und nicht auf wahnwitzigen Attraktionen. Besucher können sich stattdessen auf der rund 2 km² großen Fläche in Wäldern und Grünanlagen verlieren. Studio Ghibli gibt in diesem Zusammenhang auch an, dass der Umwelt durch die Baumaßnahmen nicht geschadet wird und z.B. keinerlei Bäume gefällt werden, um Attraktionen zu errichten.

Studio Ghibli: So ehren Videospiele und Fans die Anime-Schmiede

Das japanische Zeichentrickstudio Ghibli ist bekannt für Filme wie Mein Nachbar Totoro, Prinzessin Mononoke oder Chihiros Reise ins Zauberland und erschafft mit seinen Filmen magische Welten. Stilistisch zeichnet es sich dadurch aus, dass es auf traditionelle Animationstechniken zurückgreift und Computeranimationen weitgehend vermeidet.

Neue Artikel von GIGA GAMES