Die besten Animes aller Zeiten Platz 5: Das wandelnde Schloss

Wer ist für das wandelnde Schloss verantwortlich? Natürlich: Studio Ghibli. Der Film erschien 2004 und basiert auf dem Kinderbuch aus der Feder der englischen Autorin Diana Wynne Jones. Das wandelnde Schloss mixt gekonnt eine Abenteuerstory mit Horror und Humor samt einer Prise Romantik in rund 115 Minuten. Das Mädchen Sophie trifft auf den sexy Zauberer Hauro. Eine eifersüchtige Hexe lässt dies nicht auf sich sitzen und belegt Sophie mit einem Fluch, so dass sich Sophie plötzlich in dem Körper einer alten Greisin wiederfindet. Ihr Weg, den Fluch rückgängig zu machen führt Sophie in das wandelnde Schloss. Neben dem Versuch Sophies, ihren alten Körper zurückzugewinnen erzählt Das wandelnde Schloss zudem die Geschichte eines anstehenden Krieges.

Das wandelnde Schloss Trailer
3.114 Aufrufe
IMDB-Wertung: 8,1

* gesponsorter Link