Alle Artikel zu API

  • API in Flash Player 10.2 reduziert Prozessorauslastung um 90 Prozent

    API in Flash Player 10.2 reduziert Prozessorauslastung um 90 Prozent

    Adobes Photoshop-Produktmanager John Nack macht in seinem Blog auf ein Video aufmerksam, das verdeutlicht, wie effizient der Flash Player 10.2 mit Ressourcen umgeht. Das Video zeigt, dass sich die Prozessorauslastung auf einem 11-Zoll-MacBook Air dank der Programmierschnittstelle Stage Video auf ein Zehntel verringert.[Adsense]Stage Video ist eine API, die Flash-Entwickler für ein Grafikprozessor-beschleunigtes Abspielen...
    Florian Matthey 38
  • Musik sehen: Firefox 4 Beta mit neuer Audio-API

    Musik sehen: Firefox 4 Beta mit neuer Audio-API

    Schnellere Grafikdarstellung und neue Audio-Funktionen, das haben die Mozilla-Entwickler in die neue Beta-Version von Firefox 4 integriert. Über die neue Audio-API kann der Browser nun auch Roh-Audio-Dateien aus HTML5-Videos und -Musikdateien verarbeiten.[Adsense] Entwickler wiederum können über die neue API zudem Roh-Audio-Dateien direkt im Browser lesen und bearbeiten sowie zusätzliche Audio-Informationen integrieren...
    Tizian Nemeth
  • Facebook Connect in Ping: Apple darf API vorerst nicht verwenden

    Facebook Connect in Ping: Apple darf API vorerst nicht verwenden

    Facebook verbietet es Hersteller Apple offenbar, die Facebook Connect-Funktion in sein Musiknetzwerk Ping zu integrieren. Obwohl Apple diese Funktion auf seiner Webseite bewirbt und Apples Marketing Chef Phil Schiller diese bestätigt hat, ist sie kurz nach dem Start aus dem Netzwerk verschwunden. Nach Quellen-Angaben von AllthingsDigital konnten sich beide Unternehmen in den Verhandlungen..
    Thomas Konrad 9
  • Khronos Group veröffentlicht OpenGL 4.1

    Khronos Group veröffentlicht OpenGL 4.1

    Die Khronos Group hat im Rahmen der Siggraph-Konferenz die neue Version 4.1 seiner Grafik-Programmierschnittstelle (API) OpenGL veröffentlicht. Das Update stellt unter anderem volle Kompatibilität zur Mobil-API OpenGL ES 2.0 her und spart beim Rekompilieren Zeit durch die Möglichkeit, Shaderprogrammobjekten in binärer Form zu suchen und zu laden.[Adsense]Außerdem verspricht die Gruppe für OpenGL 4.1 durch 64-Bit...
    Florian Matthey
  • Googles Font API als Wordpress-Plug-in verfügbar

    Googles Font API als Wordpress-Plug-in verfügbar

    Googles Font API ist nun auch als Plug-in für WordPress verfügbar. Der Suchmaschinenbetreiber hat die API bereits auf seiner Entwickler-Konferenz Google I/O vorgestellt. Mit ihr lassen sich Fonts auf Webseiten betrachten, auch wenn sie nicht auf dem eigenen Rechner installiert sind. Das Plug-in lässt sich direkt in WordPress integrieren und unterstützt die Schriftendarstellung sowohl in Inhalten..
    Thomas Konrad 1
  • Flash Player 'Gala' nutzt API zur Hardware-beschleunigten Videodekodierung

    Flash Player 'Gala' nutzt API zur Hardware-beschleunigten Videodekodierung

    Adobe lässt keine Zeit verstreichen, um dem Flash Player dank der neuen Apple-API zur Hardware-beschleunigten Videodekodierung auf die Sprünge zu helfen. Eine Woche nach der Veröffentlichung des Frameworks präsentieren die Adobe-Entwickler eine erste Testversion des neuen Flash Players mit dem Codenamen "Gala". Dieser unterstützt nun die H.264-Hardwaredekodierung..
    Tizian Nemeth 5
  • Flash wird von neuer Apple-API profitieren

    Flash wird von neuer Apple-API profitieren

    Mit dem letzten Mac OS X-Update auf Version 10.6.3 hat Apple auch eine neue API veröffentlicht, die Softwareentwicklern den direkten Zugang zur H-264-Hardwaredekodierung einer Reihe von Nvidia Grafikkarten ermöglicht. Auf diesen Moment wiederum hat Adobe nur gewartet: Eine kommende Flash Player-Version für den Mac wird die Entwicklerschnittstelle anzapfen und die Hardwarebeschleunigung allen Besitzern..
    Thomas J. Weiss 22
  • Nokia gibt OVI Maps Player API frei

    Nokia gibt OVI Maps Player API frei

    Nokia veröffentlicht für Entwickler die Ovi Maps Player API: Mit dem Zugang zur Programmierschnittstelle können sie Anwendungen und Services wie 3-D-Ansichten sowie andere Visualisierungen in JavaScript-Webseiten einbinden. Entwickler müssen sich für die Beta-Version registrieren, Nokia stellt zusätzlich eine eigene Seite im Forum bereit, auf der sich Programmierer..
    Tizian Nemeth
* gesponsorter Link