Apples UFO-Campus: Überarbeitete Pläne zeigen Details des Umlands

Erst Anfang dieses Monats wurde bekannt, dass die Fertigstellung von Apples Campus 2 sich verzögert und zwei Milliarden Dollar über den veranschlagten Kosten liegt. Neue Pläne zeigen nun Details des Umlands.

Apples UFO-Campus: Überarbeitete Pläne zeigen Details des Umlands

Die überarbeiteten Pläne geben einen Einblick in die Gestaltung des Umfelds rund um das „Apple-Ufo“. Zu sehen sind neue Radwege, größere Parkflächen und 3D-Modelle von Straßenansichten. Aus Kostengründen wird die Umlandgestaltung allerdings erst nach der Fertigstellung des eigentlichen Hauptquartiers in Angriff genommen, meint Apple verschiebt diese Arbeiten („Tantau Development“) in die sogenannte Phase 2.

Ursprünglich wurde die Eröffnung für 2015 anvisiert. Aufgrund der schon bekanntgewordenen Verzögerungen, ist damit jedoch nicht vor dem Jahr 2016 zu rechnen. Insgesamt verschlingt das Mammutprojekt Kosten in Höhe von 5 Milliarden US-Dollar. Die aktualisierten Pläne können öffentlich eingesehen werden: PDF-Dokument.

Via 9to5Mac.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: iTunes für Mac, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz