Apple Rechenzentrum Prineville, OR

Alle Artikel zu Apple Rechenzentrum Prineville, OR
  1. iCloud-Rechenzentrum: Baubeginn in Prineville, Oregon

    Holger Eilhard
    iCloud-Rechenzentrum: Baubeginn in Prineville, Oregon

    Nachdem Apple bereits ein modulares Rechenzentrum auf dem Gelände in Prineville, im US-Bundesstaat Oregon installiert hatte, beginnen nun die Bauarbeiten für das erste Gebäude. Apple lässt sich diese erste Phase bereits 68 Millionen US-Dollar kosten.

  2. Apple: Pläne für weiteres großes Rechenzentrum in Prineville, Oregon

    Holger Eilhard
    Apple: Pläne für weiteres großes Rechenzentrum in Prineville, Oregon

    Nachdem Apple in Prineville bereits ein kleineres Rechenzentrum auf nur knapp 930 Quadratmetern baut, gibt es nun Berichte über ein größeres Gebäude, welches dieselbe Größe haben soll, wie das Rechenzentrum in Maiden, North Carolina.

  3. Apple expandiert: Rechenzentrum in Maiden bekommt Zuwachs

    Holger Eilhard
    Apple expandiert: Rechenzentrum in Maiden bekommt Zuwachs

    Bereits seit einiger Zeit ist bekannt, dass Apple neben dem Rechenzentrum in Maiden, North Carolina einen der größten Solarparks der Welt baut. Jetzt gibt es Hinweise auf ein weiteres Bauvorhaben für ein “Tactical Data Center”.

  4. Für iCloud & Co: Apple baut Server-Farm in Oregon

    Florian Matthey 1
    Für iCloud & Co: Apple baut Server-Farm in Oregon

    Apple will seine Online-Kapazitäten weiter ausbauen. Das Unternehmen hat nun bestätigt, rund 650.000 Quadratmeter Land im US-Bundesstaat Oregon für eine weitere Server-Farm erworben zu haben. In der Nachbarschaft steht bereits ein Facebook-Datencenter.

  5. Plant Apple eine neue Serverfarm in Oregon?

    Katia Giese 6
    Plant Apple eine neue Serverfarm in Oregon?

    Erst Anfang das Jahres eröffnete Apple eine Serverfarm in North Carolina, nun könnte schon bald eine weitere im US-Bundesstaat Oregon folgen. Vor allem die neuen iCloud-Dienste dursten nach frischen Kapazitäten. Von diesen Plänen unter dem Codenamen "Maverick"...