Apple Stores: Weiterhin viel Umsatz pro Quadratmeter

von

Selbst der nur knapp sechs Monate bei Apple beschäftigte John Browett konnte die guten Verkaufsstatistiken der Apple Stores in den USA nicht verhindern. Die Einnahmen pro Quadratfuß liegen weiterhin weit vor der Konkurrenz.

Apple Stores: Weiterhin viel Umsatz pro Quadratmeter

Die von RetailSails (via Fortune, MacRumors) veröffentlichte Statistik sieht die US-Stores auf dem ersten Platz bei den auf die Fläche umgerechneten Verkäufen. Pro Quadratfuß (1 Quadratfuß = 0,09 Quadratmeter) konnten Apples Ladengeschäfte 6.050 US-Dollar in den vergangenen 12 Monaten einnehmen. Tiffany & Co – auf Platz 2 der Statistik – schafft es nur knapp auf die Hälfte.


(Quelle: RetailSails)

Schon im Vorjahr führte Apple die Liste an. Das Wachstum lag bei 7,5 Prozent, lediglich lululemon konnte Apple hier mit 11,8 Prozent schlagen.

Für alle Stastistikfans hatte Horace Dediu von Asymco.com bereits in der vergangenen Woche die aktuellen Zahlen von Apples Retail-Operation zusammengefasst und analysiert.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: Apple


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

  • Yosemite auf einem Achtel der...

    Yosemite auf einem Achtel der Macs in...

    OS X 10.10 Yosemite wird ähnlich schnell angenommen wie sein Vorgänger: Rund eine Woche nach Veröffentlichung befindet sich Yosemite auf 12,8 Prozent... mehr

  • iPhone 6 Plus im Langzeittest:...

    iPhone 6 Plus im Langzeittest: Fazit

    Ob das große iPhone 6 Plus ein besseres iPhone ist und für welches der neuen Modelle man sich entscheiden sollte, erfahrt ihr in diesem Fazit zum Langzeittest... mehr

  • DiskMaker X

    DiskMaker X

    DiskMaker X (ehemals Lion DiskMaker) ermöglicht euch das Erstellen bootbarer Medien, mit denen ihr Mac OS X Lion, Mountain Lion sowie Mavericks installieren... mehr

Anzeige
GIGA Marktplatz