Rendering zeigt neuen Glas-Store für Stanford

Holger Eilhard
5


Apple liebt es seine Stores in Glas einzufassen. Deshalb überrascht es auch nicht, wenn Renderings neuer Apple Stores entdeckt werden, die komplett von Glas umgeben sind. Aktuelles Beispiel sind Bilder aus den Planungen für einen Store in Stanford, Kalifornien.

Die Architektur des Stores, welches von Palo Alto Online veröffentlicht wurde, ähnelt stark dem für Aix en Provence in Frankreich geplanten Store. Auch der für Portland, Oregon geplante Apple Store sieht dem Konzept sehr ähnlich.

Der einstöckige Store mit einer Höhe von rund sieben Metern wird derzeit im Stanford Shopping Center gebaut und soll eine Fläche von zirka 2.146 Quadratmetern besitzen.

Eingefasst von drei Wänden aus Glas, die vom Boden bis zur Decke reichen, scheint der Store von den Architekten durch eine Mauer in zwei Bereiche getrennt worden zu sein. Der hintere Bereich, von dem es leider keine Bilder gibt, soll den eigentlichen Store beherbergen. Der Zutritt dazu gelingt über zwei Durchgänge an den Seiten der Trennwand.

Der neue Apple Store ersetzt Geschäfte von Rugby Ralph Lauren und Williams Sonoma Home. Die Fertigstellung des neuen Apple Stores soll rund sechs Monate in Anspruch nehmen, was eine Eröffnung im November bedeuten würde.

In unmittelbarer Nähe wird in Palo Alto derzeit in der 340 University Avenue noch ein zweiter Store gebaut, der noch vor dem Stanford-Store fertiggestellt werden soll. Dieser wird den bereits existierenden Mini-Store in 451 University Avenue ablösen.

(Bild: Palo Alto Online)

Weitere Themen: Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz