Wave-Launcher: Startet eine Welle von Apps

Daniel Kuhn
3

Ein sehr schönes Feature von Android ist Multitasking. Ein Druck auf die Home-Taste befördert die laufende App ohne sie zu schliessen in den Hintergrund und schafft Raum, eine neue App zu öffnen. Wem der Umweg über die Home-Taste zu lästig ist, kann mit dem Wave Launcher einen lästigen Knopfdruck einsparen.

Wave-Launcher: Startet eine Welle von Apps

Die Bezeichnung Launcher ist unter Android ein bisschen schwierig. Zum einen gibt es alternative Homescreens wie zum Beispiel LauncherPro, ADW Launcher und den Go Launcher, die eine komplett neue Bedienoberfläche und eine Vielzahl zusätzlicher Funktionen bieten. Und dann gibt es noch die kleineren Launcher wie Circle Launcher, Swipe Pad und Wave Launcher, die sich darauf beschränken, Verknüpfungen und Apps zu bündeln. Den Wave Launcher wollen wir uns heute mal etwas genauer ansehen.

Der Wave Launcher kann mit 5 Apps oder Verknüpfungen belegt werden, die aus jeder beliebigen App heraus gestartet werden können. Man muss mit dem Finger nur vom unteren Display-Rand nach oben wischen und schon erscheint eine kleine, mit 5 Icons bestückte Welle. Durch Hin- und Herwischen wählt man zwischen den Apps aus und durch Loslassen startet man die Auswahl. Das sieht nicht nur sehr cool nach WebOS aus, sondern ist auch noch äußerst praktisch.

Die Einstellungsmöglichkeiten sind auf das Nötigste beschränkt. Man kann die einzelnen Icons der Welle belegen, einstellen, ob die Welle im Landscape-Modus aktiviert sein soll und ob das Hervorzaubern der Welle von einer leichten Vibration als Rückmeldung begleitet sein soll.

Ein kleiner Nachteil ist, dass ein geringer Teil des Bildschirmrandes von dem Aktivierungsbereich des Wave Launchers „blockiert“ wird. Das hat sich gerade bei Benutzung der Tastatur als etwas störend erwiesen. Man hat aber auch die Möglichkeit, die Aktivierungszone des Wave Launchers auf einen schmaleren Ausschnitt zu reduzieren oder ihn an den seitlichen Rand zu verschieben.

Der Wave Launcher läuft ab Android 2.1 und kostet 0,75 Euro. Sicherlich keine App, die man unbedingt haben muss — aber eine, die man nicht mehr missen möchte, wenn man sie erst einmal ausprobiert hat.

Download Wave Launcher (0,75 Euro): Market | AppBrain | AndroidPIT

Wave Launcher qr code

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz
}); });