Beziehung mit jemandem anderer Herkunft

Leserbeitrag
104

(Susi) Am kommenden Montag wollen wir uns mit ungleichen Beziehungen befassen. Ungeich im Sinne von anderer Herkunft/fremder Religion. Ich persönlich habe da noch keine Erfahrung gemacht, aber Ihr seid ja da, um mit uns über das Themen zu diskutieren und von Euren Erfahrungen zu berichten. Sven wird uns natürlich alle wichtigen Fragen beantworten. Wenn Ihr also welche habt, ab damit in die COMMENTS unter den Artikel.

Beziehung mit jemandem anderer Herkunft

Eine Liebe zu einem Menschen aus einem anderen Land ist sicher nicht immer einfach, aber genauso kann es einem auch mit einem aus der gleichen Kulktur gehen. Ein Problem könnte sicherlich die fremde Sprache sein. Die Verständigung sollte schon möglich sein, sonst stelle ich mir das Zusammensein sehr problematisch vor.

Eine fremde Kultur und Religion kann ja auch sehr geheimnisvoll und spannend sein. Man lernt neue Dinge, die man akzeptieren kann, aber hoffentlich nicht muss. Für mich könnte es ein Problem darstellen, wenn die bessere Hälfte einen, vielleicht aufgrund ihrer Religion, dazu zwingt, auch so zu glauben. Ich denke, da sollte jeder seine Freiheiten behalten, die er braucht.

Sicherlich gibt es bei diesem Thema nicht die Antwort: “Du kannst es wagen”, oder “lass es lieber”. Es kommt sicher immer darauf an, ob die beiden Personen eine Ebene finden, um glücklich zusammen zu sein. Sicherlich muss man in solch einer Beziehungskonstellation auch Kompromisse eingehen. Schwierig könnte es werden, wenn einer an seiner Tradition festhalten will, mit der der andere überhaupt nicht klarkommt. Man muss da einen guten Mittelweg finden. Wenn beide einen gemeinsamen Weg finden, kann er sich manchmal aber trotzdem als holprig erweisen, zum Beispiel dann, wenn die Familie damit ein Problem hat. Wenn vielleicht die Eltern oder die Geschwister mit der Verbindung nicht einverstanden sind und gegen die Partnerin/den Partner reden. An dieser Stelle wird uns Sven sicherlich den richtigen Rat geben, wie man dann mit seinem Umfeld umgehen kann.

Allgemein würde ich sagen, eine solche Beziehung kann in vielen Hinsichten komplizierter sein als andere, kann aber auf jeden Fall gelingen und sicherlich sehr schön sein. Ich finde es immer toll, Pärchen zu sehen, die so völlig anders scheinen und glücklich zusammen sind.

Das wichtigste ist, dass beide glücklich sind, sich lieben und an ihre Liebe glauben.

Was sagt Ihr zu diesem Thema: kennt Ihr Paare, die eigentlich aus unterschiedlichen Kulturen stammen, aber zusammen glücklich sind? Wisst Ihr, wie das Umfeld reagiert hat? Habt Ihr es vielleicht selbst erlebt? Ich bin gespannt und freue mich mit Euch zusammen auf die Sendung. Wir sehen uns am Montag 20 Uhr!

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz