Blu-Ray - Demnächst mit einem Terrabyte an Speicher

Leserbeitrag
67

Auf der IT Month in Taipei zeigte Pioneer ein neues Datenträger-Leckerli: Die ”Super-Multi-Layer-Disc” – Eine Blu-Ray-Disc mit einem stolzen Terrabyte an Speicher. Wie sie es schafften eine solche Menge an Daten auf die Disc zu quetschen? Indem sie gleich 16 Datenschichten auf das neue Blu-Ray-Format gequetscht haben.

Zwischen 2008 und 2010 möchte man jedoch erst einmal klein anfangen und Discs mit 400GB auf den Markt bringen. Erst 2013 soll die Technik für ein Terrabyte-Discs – stolze 1000GB! – reif sein.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz