Call of Juarez - Der Western günstiger den je!

Leserbeitrag
15

(Micha) Vor langer Zeit sind wir in die Wüste gestiefelt. Bewaffnet bis an die Zähne sind wir im Shooter Call of Juarez unterwegs auf Verbrecherjagd. Nun kann man sich das Spiel sogar ohne eine Goldsuche leisten, denn als Budgettitel erklimmt der Titel für 10

Call of Juarez - Der Western günstiger den je!

Die Story ist schnell erklärt und findet sich in auch in vielen alten Western Filmen wieder. Nach langer Zeit kehrt ihr zurück in eure Heimatstadt und müsst feststellen, das nichts mehr so ist, wie es war. Böse Jungs haben die Kontrolle über die Stadt erlangt und ihr seid alles andere als erwünscht.
Interessant ist aber, dass ihr noch einen zweiten Charakter parallel spielen werdet, welcher am besten als Priester mit Pistole bezeichnet werden kann.

Billy die Kerze und Reverent Ray haben als Protagonisten ein ausgefallenes Arsenal an Waffen zur Verfügung. Dazu gehören Peitsche, Bibel oder eine Öllampe. Die Klassiker wie der Revolver, das Gewehr oder die Schrotflinte fehlen natürlich auch nicht.

Zu Beginn des Spieles kommen eure Waffen aber nur selten zum Einsatz. Viel mehr seid ihr damit beschäftigt Kisten zu stapeln, zu schleichen und mit Leuten zu Reden.
So einfach das auch klingen mag, so mehr werdet ihr vom hohen Schwierigkeitsgrad von “”Call of Juarez”” überrascht sein.

Neben einer ausgeprägten Interaktivität mit der Umgebung, fällt die allseits bekannte Bullettime besonders ins Auge. Sobald ihr eure Revolver zieht, befindet ihr euch für ca. 10 Sekunden in einem Zeitlupen-Modus. Dieser kann sehr hilfreich sein, kann aber zu jeder Zeit benutzt werden und verliert dadurch an Flair.

Die Atmosphäre des Spieles ist besonders gut gelungen, wird aber von einem furchtbar nervigen Fehler überschattet. Die Proportionen der Umgebung im Verhältnis zum Spieler und anderen Charakteren ist miserabel. Die Gräser reichen uns bis über den Kopf und Türklinken könnten uns ein Auge ausstechen.

Auf den ersten Blick scheint “Call of Juarez” ein sehr schönes Spiel zu sein, was auch sehr stark an der ausgefallenen Story liegt und von ausgezeichneter Grafik unterstrichen wird.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz