Castlevania durchgetanzt! - Spieler besiegt Dracula aus der Urversion mittels Tanzmatte

Leserbeitrag

Das Ur-Castlevania ist eines der kniffligsten Jump’n’Runs überhaupt. Auf dem NES sorgte es für tiefe Stirnfalten und einige entnervte Spieler. Nun hat Dracula aber die endgültige Rache erhalten:

Nick Hagman schaffte es als erster den gruseligen Lord der Finsternis trotz seines immens unfairen Schwierigkeitsgrades zu besiegen und zwar mittels eines Tanzmatten-Controllers. Das Video zeigt, dass nicht nur Zehenspitzengefühl, sondern auch Kondition zählt.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz