Der Kino-Tipp vom 10. Mai 2007

Leserbeitrag
1

(Frederic) Diese Woche hat der Frühling uns ja eher stiefmütterlich behandelt. Die Temperaturen sind stark gefallen, die Sonne hat uns im Stich gelassen und der Regen hat zusammen mit den grauen Wolken das Zepter in die Hand genommen. Passend zum erneuten Wintereinbruch unser Kino-Tipp! Viel Spaß!

Der Kino-Tipp vom 10. Mai 2007

Die Eisprinzen
(Originaltitel: Blades of Glory)

Zum Inhalt:
Es ist der Höhepunkt ihrer Karriere als sich Chazz (Will Ferrell) und Jimmy (Jon Heder) bei den olympischen Spielen in Salt Lake City 2002 ganz oben auf das Siegertreppchen im Eiskunstlauf katapultieren. Doch die beiden Rivalen haben ihre Emotionen nicht im Griff und zetteln doch tatsächlich eine Prügelei bei der Siegerehrung an. Für diese Aktion erteilt ihnen der Eiskunstlaufverband eine lebenslange Sperre im Einzellauf.
Um das Problem lösen zu können, umgehen sie einfach geschickt die Regeln und trainieren nun gemeinsam für den Paar-Lauf. Doch die alten Rivalitäten zwischen den beiden sind längst nicht vergessen…

Die amerikanische Komödie strotzt nicht gerade vor Anspruch, aber wen das nicht stört, der ist mit diesem seichten Popcorn-Kino gut beraten. Die Hauptdarsteller Will Ferrell und Jon Heder kennt man schon aus genreähnlichen Filmen. Ferrell raste noch letztes Jahr als “Ricky Bobby – König der Rennfahrer” durch die Kinos, während sein filmischer Rivale Heder 2003 als “Napoleon Dynamite” die Coolness entdeckte.

In “Die Eisprinzen” verknüpfen beide Schauspieler ihr komödiantisches Talent und bringen das Zwerchfell des Zuschauers in Aktion.

Viel Spaß im Kino!

FSK: ab 12 Jahren

Hier geht´s zum Trailer:
Die Eisprinzen

Wie findet Ihr diesen Film? Steht Ihr eher auf Komödien oder favorisiert Ihr andere Genres? Was ist Euer Filmtipp diese Woche? Lasst uns gemeisam diskutieren! Rein in die COMMENTS!

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz