Der Nazgûl im Portrait - Saurons Reiter

Leserbeitrag
1

(André) Sie sind die dunklen Häscher Saurons und ihr Erscheinen verkündet stets Unheil und Verderben. Von der ersten Minute bis zur letzten sind sie Teil der Geschichte um den einen Ring, doch über ihr eigentliches Schicksal ist nur wenig bekant.

Der Nazgûl im Portrait - Saurons Reiter

Durch die neun Ringe der Menschen an Sauron gebunden fristen sie ein Leben zwischen Leben und Tot, stets auf der Suche nach dem einen Ring. Man kennt sie allgemein hin als die Ringgeister oder die Nazgûl.

“Von all den außergewöhnlichen Geschehnissen die sich in den letzten Monaten im ganzen Land ereigneten, ist wohl kaum eins so merkwürdig und unheilverkündent, wie die Erscheinung der gruseligen Schwarzen Reiter, denen man zwischen dem Breeland und dem Auenland und sogar in ferneren Regionen von Eriador begegnet ist.

http://lotro.onlinewelten.com/uploads/gallery/1/pic-549-thumb.jpg

Diese entsetzlichen Gestalten, die in schwere Roben mit Hauben gehüllt sind, welche ihre Gesichter im Schatten verbergen, reden sehr selten. Aber wenn sie mit ihren fauchenden Stimmen sprechen, die einen in Terror und kalte Angst versetzen können, drohen selbst die Herzen der allerstärksten Zuhörer stehen zu bleiben. Die seltsame Art, in der diese Fremden atmen – es scheint sie könnten ihr auserwähltes Opfer riechen – unterstützt nur weiter das dunkle Geheimnis um sie.”

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz